Euer Feedback zum Monitoring von PV- Anlagen

  • Hallo liebe Community,


    Solytic ist ein unabhängiges Monitoring- und Analyse-Portal für C&I Anlagen. Die Besonderheit: Über ein attraktives Preismodell und eine modulare Lösung, können Kunden ihre Anlagen Hardware-unabhängig überwachen. Dabei automatisiert die Software die Überwachung schrittweise, sodass die aufwändige manuelle Überwachung deutlich verringert wird. Für Interessierte bietet Solytic eine kostenlose und unverbindliche Testphase von 4 Wochen an.


    Da wir unsere modulare Lösung kontinuierlich verbessern wollen, sind wir sehr an euren Bedürfnissen und Anforderungen an ein Monitoring- System interessiert. Unsere Bitte um Meinung richtet sich in erster Linie, an Betreiber (>30kWp), Investoren, Solarteure, EPCs, Betriebsführer, Asset- Manager, Service- Techniker und allen, die sonst in irgendeiner Weise mit der Thematik Photovoltaik zu tun haben
    Dabei interessiert uns eure Meinung zu:


    - Würdet ihr unterscheiden wollen zwischen verschiedenen Rollen (technisch/ kommerziell)?


    - Was wollt ihr ein einer Portfolio Ansicht sehen?


    - Welchen Service würdet ihr euch von einem PV- Monitoring-Portal wünschen?


    - Ist euch das Anbieten von Hardware zur Anbindung eurer Parks/ Anlagen zur Erfüllung von Powermanagement,
    Direktvermarktung wichtig oder würdet ihr das lieber herstellerunabhängig beziehen wollen?


    - Falls ihr eine kleine Anlage habt (<10 kWp), was wärt ihr bereit zu zahlen im Monat für ein aktives Monitoring System (Ja,
    wir wissen, dass viele Anbieter ein kostenloses Monitoring anbieten bis zu einer gewissen Grösse von Anlagen)


    - Andere Meinung zu für euch wichtigen Themen?


    Also Dankeschön für euer Feedback, erhält jeder, der konkrete Wünsche/ Feedback äussert, eine kostenlose Test-Phase für eine Anlage über einen Zeitraum von einem Jahr.


    :danke: Viele Grüße aus Berlin

    Wir suchen hier Feedback/ Wünsche aus Sicht von Endnutzern/ Betreibern/ Asset Managern/ EPCs/ O&M/ Planern/ Netzintegratoren und sonstig Interessierten am Thema Monitoring.