Speichersystem ohne I-Net?

  • Hallo zusammen,
    wir leben im nördlichen Ruhrgebiet und planen im nächsten Jahr unsere PV-Anlage um einen Speicher zu erweitern
    Jetzt habe ich schon zwei Anlagen gesehen, die zwingend eine Internetverbindung für die Garantie haben wollen.
    Kennt ihr eine Anlage die mir folgendes liefern kann?
    3-Phasig DC ladend. Als Insellösung/Notstrom nutzbar. Kein Internet benötigt. Ins Haussystem integrierbar (lokaler Webserver, Modbus, KNX, etc)


    Wir haben eine SolarWorld Photovoltaikanlage mit 9,8 kWp in 50% Süd-Süd-West und 50% Süd-Süd-Ost Ausrichtung mit einem Winkel von 25°.
    Unser Zahlen aus 2017:
    Zugekauft: 9060 kWh
    Eingespeist: 3860 kWh
    Erzeugt: 8170 kWh
    Verbraucht: 13370 kWh


    Bis dann,


    Syonis

  • Moin moin aus Kiel,


    die RCT Speicher benötigen kein Internet, sind via APP aus dem WLAN steuerbar, bieten 6KW Notstrom dreiphasig via Freischaltbox. DC Speicher mit bis zu 10,8kWH nutzbar in Modulbauweise. (2-6 Speicherklötze)


    Ich glaube dein Lastenheft ist damit so ziemlich vollständig erfüllt ;-)


    Gruß aus Kiel, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [Gandi]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • Moinsen,


    wo in D sitzt du? Denke sie werden dich an einen regionalen Partner weiterleiten. Wenn du an mir dicht genug dran bist, bekommst du mich ;-)


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [Gandi]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • Och, abwarten. Bin derzeit sowieso häufig in Osnabrück und Bielefeld ;-)


    Gruß. Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [Gandi]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • So, dieses Jahr geht zu Ende und wir haben alles gebaut außer einem Batteriespeicher.... Der soll dann mittle nächsten Jahres endlich kommen. Danach kommt dann hoffentlich 2021 eine neue Heizung ;)


    Jetzt hatte ich damals viel dazu gelesen und heute festgestellt, dass sich einiges geändert hat und ich meine Vorstellungen noch feiner darstellen muss.


    Ich hatte damals damit gearbeitet:

    Jetzt ist noch hinzugekommen:

    Was macht die Anlage, wenn der Strom weg ist? Lädt die Photovoltaik dann noch? Bzw. kann ich diese Nutzen? Einige Hersteller sagten mir damals, dass das nicht möglich sei bei Ihnen. Die Photovoltaik wird nur abgeworfen. Das will ich natürlich nicht. Es soll auch als Insel fungieren können.

    Auch gibt es wohl einige Unterschiede bei der Umschaltung von Netz auf Akku beim Netzausfall. Einige brauchen bis zu einigen Minuten. Ich würde das als "echte" USV haben wollen. Im gesamten Haus. Auf allen drei Phasen. In z.B. unter 50ms.

    In meinen feuchten Träumen würde ich beim Netzausfall ein Signal ins KNX bekommen (z.B. mit einem KNX IP BAOS 773) und damit dann eine Signalisierung auf meine Visu bekommen sowie alle nicht relevanten Verbraucher blocken (Wallboxen, Pumpen, Klima, etc)


    Gibt ein System was das alles kann?

    Soweit ich mich erinnere und in den alten Mails gefunden habe... Nein.


    Einzig rief mich der Herr von Fenecon letztens an (hatte mich, wie drum gebeten, auf Wiedervorlage) und eröffnete mir, dass deren Pro Hybrid 10.2 wohl meine Lösung sei.

    Das liest sich jetzt auch sehr lecker für mich... und kann OpenEMS...


    Was meint ihr?