Solarlog S0 Verbauchszähler

  • Moin


    habe mal eben 2 schnelle Fragen zum Solarlog 1200 PM in kombination mit einem Eltako S0 Zähler.


    Ich habe gestern bei meinem Bruder diese Kombi versucht in Betrieb zu nehmen.
    Solarlog 1200 PM, daran per Ethernet 5x SMA Wechselrichter.
    nun gestern den Eltako Zähler an den S0 Ein/Ausgang des Solarlog angekemmt.
    S0+ auf +
    S0- auf -
    Brücke über 3 und 4 am Solarlog.


    Anschließend unter Geräte diesen angegeben und erfolgreich suchen lassen.
    In der Konfiguration habe ich den Impulsfaktor (100 imp pro kWh) und die max AC Leistung (50000Wp) angegeben.


    (sieh Screenshot)


    Nun stimmen nur irgendwie die Werte des Zählers nicht mit dehnen auf dem Solarlog angezeigten Daten überein.
    Am Solarlog wird immer als aktueller Verbrauch die Leistung angezeigt welche ich unter "Maximale AC-Leistung" eintrage (also bei 15kW aktuell 15, bei 50kW aktuell 50). (Müssten Laut Display auf dem Zähler zu der Zeit ca 15 bzw 8 sein sollen)


    nun die schnellen Fragen:
    1: sehe ich das richtig das das Feld "Maximale AC-Leistung" nur für die Skalierung der Anzeige notwendig ist? Also eigentlich keinen Einfluss auf den angezeigten Wert haben sollte?


    2: gibt es eine Möglichkeit sich die aktuellen empfangenen S0 Impulse auf dem Solarlog (also sozusagen den Eingangsstatus) auf dem Solarlog anzeigen zu lassen um so zu Überprüfen ob der Eingang richtig angeschlossen ist?


    Gruß
    Nielscho

  • Hallo,


    Schau mal unter Diagnose Komponenten S0-Zähler nach ob da Impulse kommen...


    Dann melde dich noch mal.


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo


    War gerade noch mal bei der Anlage


    Zitat von blacktomts

    100 imp pro kWh kann das stimmen...??


    Ich glaube das sollten eher 1.000 Impulse sein?


    Moin


    ja, das sollte Stimmen.. steht so zumindest auf dem Zähler...
    (Siehe Anlage)





    So wie es Aussieht kommen die Impulse auch wirklich rein, werden nur irgendwie nicht richtig Verarbeitet..
    (Siehe Anlage)


    woran kann das liegen?


    Gruß

  • Moin
    Hab es gerade mal mit 1000 Impulsen probiert... Und es sieht plötzlich recht gut aus.
    Hatte eben noch ein wenig Abweichungen zwischen der Anzeige auf dem Solarlog und der auf dem Zähler, aber ich denke mal das kommt noch von der Durchschnittsbildung.


    Besten Dank schonmal
    Gruß