59368 | 9kWp || 1174€ | Luxor | 1074€ | Winaico

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme
    PLZ - Ort
    Land
    Dachneigung 35 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 4 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 878
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1308 € 1105 € 1174 € 1074 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 878 845 860 845
    Anlagengröße 9.9 kWp 9.6 kWp 9.9 kWp 9.9 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 33 32 33 33
    Hersteller
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 300 Wp 300 Wp 300 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 13 Modulen 1 String mit 13 Modulen 1 String mit 13 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 20 Modulen 1 String mit 20 Modulen 1 String mit 20 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 0 0 0 0
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers 0 0 0 0

    Es werden hier zwei Dächer belegt (1x13, 1x20 Module), etwas mehr Informationen gibt es hier https://www.photovoltaikforum.…-9kwp-anlage-t126004.html


    Den Kostal Plenticore Plus hätte ich gerne, damit ich vielleicht in 5-6 Jahren relativ günstig eine Batterie nachrüsten könnte. Eigentlich wollte ich auch einen Datenlogger und 70% weich, aber das hat er wohl vergessen :roll:


    Der Solarteur hatte auch noch ein zweites Angebot dabei, dass er immer und immer wieder angepriesen hat. Darin waren dann keine 300W monos, sondern nur 275W polys (9,08KWp anstatt 9,9KWp). Ich würde damit 1400€ sparen kam immer wieder. Habe es gerade mal durchgerechnet und festgestellt, dass mir dann nach 20 Jahren circa 2500€ fehlen würden :roll:


    Klar hat er die (vermeintlichen) Vorteile der Astronergy immer wieder angepriesen und vor z.B. Luxor gewarnt, aber ist der Unterschied wirklich so krass? Ich bekomme nämlich noch von einem anderen Solarteur ein Angebot mit Luxor :lol:


    Danke und viele Grüße!
    Stephan

    4 Mal editiert, zuletzt von Knoby ()

  • Zitat von Knoby


    Der Solarteur hatte auch noch ein zweites Angebot dabei, dass er immer und immer wieder angepriesen hat. Darin waren dann keine 300W monos, sondern nur 275W polys (9,08KWp anstatt 9,9KWp). Ich würde damit 1400€ sparen kam immer wieder. Habe es gerade mal durchgerechnet und festgestellt, dass mir dann nach 20 Jahren circa 2500€ fehlen würden :roll:
    Danke und viele Grüße!
    Stephan


    Dann wechsle den Anbieter und spare 2.000 €.
    Für 300 W Module aktuell der Lacher schlechthin. 70% weich kostet ja nahezu nichts.
    Also hol Dir preiswertere Angebote - klar 1100 €/kWP all inkl. :idea:

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V5F + V10F

  • Möchte keine Werbung machen, aber bei Klarsolar (überregionaler Anbieter) bekommst Du Astroenergy zu einem guten Kurs. Angebot kann man sich online in ein paar Minuten erstellen lassen. Weiß aber nicht ob die Kostal anbieten.


    Das Angebot kannst Du dann Deinem Solateur um die Ohren hauen ;-)


    Gruß


    Sascha


  • auf 1100€/kWp komme ich damit aber auch nicht ;-)

  • Welcher Plenticore ist denn drin ... sollte der 8,5er sein.
    70-weich mit dem teureren EnergyMeter bauen, damit der Speicher irgendwann mal passt.


    Angebot ist nen bißchen zu teuer ... um 1200,- bei Flachdach wäre ok.


    Astroenergy oder Luxor dürfte wurscht sein, genau wie Heckert, IBC, QCells, und noch viele andere.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Ja genau, der 8,5er Plenticore Plus ist jetzt drin. Nur noch kein Datenlogger, den hat er vergessen (oder vielleicht wollte er unter 13000€ netto bleiben?) :roll:
    Jetzt liege ich bei 12950€ netto, das wäre eigentlich meine Schmerzgrenze mit Datenlogger gewesen. Mal sehen, ob ich den noch mit rein verhandeln kann.


    Ein Flachdach habe ich ja nicht, mein Dächer haben Dachneigung West:32,7° und Dachneigung Süd: 44,5°.

  • Datenlogger ist im Plenticore doch drin.
    Das EM300 muss dazu genommen werden.


    https://www.photovoltaikforum.…aehler-sdm63-t124725.html


    Näher an die 10KWp ran kommen sollte das Ziel sein.


    Da sollte preislich noch was nach unten gehen ... um 1200,- eben oder auch etwas drunter.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Okay, aneinander vorbei geredet. Ich meinte nicht den Datenlogger, sondern das EM300, damit ich auf 70% weich gehen kann und meinen Eigenverbrauch sehen kann.
    Ich werde auf jeden Fall bei den Monos bleiben, damit liege ich dann bei 9,9KWp, näher an 10 geht nicht ;)


    Mal sehen wie weit es noch in Richtung 12k€ gehen kann.

  • Knoby hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./59368-9kwp-1308eur-astronergy-p1672200.html#p1672200'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 26779 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>