infini mit ladefunktion 48v Batterien

  • Tachchen
    Mal eine Frage an die Fachmänner
    Ich habe eine 3kw Anlage und einen infini mit ladefunktion 48v Batterien ist für mich kein Problem bekomme ich soviel wie ich brauche (kostenlos) allerdings sind es Blei Akkus das kann ich am infini auch zum Laden einstellen
    Wie kann ich jetzt von den Batterien die am Tag geladen werden Abends wieder einspeisen
    Welchen wechselrichter benötige ich noch für die Anlage
    Würde der sun 1000GTIL auch funktionieren
    Und wie weiß der wieviel Strom ich grad verbrauche
    Mfg Andreas


  • All das hatte ich dir doch in mehreren PN erklärt!...? :juggle:
    einstein0

    38 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    5 kW- Hybrid-Insel im E-Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW.