51702 | 6kWp || 1617€ | IBC || 1513€ | SolarWatt

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme
    PLZ - Ort
    Land
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 4 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1617.22 € 1513 € 1289 € 1525.88 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 850 0 896 850
    Anlagengröße 6.3 kWp 6.51 kWp 6.83 kWp 7.88 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 20 21 21 25
    Hersteller
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul 315 Wp 310 Wp 325 Wp 315 Wp
    Preis pro Modul 170.1 € 230.64 € 168.78 € 170.1 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter 1326.92 € 1501.09 € 1501.09 € 1475.09 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 37 € 67.69 € 67.69 € 37 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 0 0 0 0
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers 0 0 0 0

    ...zum ersten und vierten Angebot kommen noch 20 bzw 25 Optimierer von Solaredge und zwar die P370 Preis pro Stück 47,54€
    Ich bin total neu auf dem Gebiet und habe keine Ahnung welche Module gut sind. Wir haben im Moment einen Verbrauch von ca 4500-5000 und wollen unseren Verbrauch natürlich auf die Mittagszeit konzentrieren, also Waschmaschine, trockner etc....

    Einmal editiert, zuletzt von Karsten1973 ()

  • Moin @ Karsten1973 ,


    willkommen im PV-Forum :D .
    Dann benenn mal Module und R Typ genau.
    Insgesamt vom Preis her für die Tonne. nach dem drastischen Preiseinbruch der Module solltest mit den 325 W Modulen ohne besonderen Erschwernisse bei der Installation bei max 1300 €/kWp liegen - beide Augen schon zugedrückt :D

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V5F + V10F

  • Karsten1973 hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./51702-6kwp-1617eur-ibc-1513eur-solarwatt-p1666413.html#p1666413'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 26718 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Angebot 1 (6,3 kwp) und 4 (7,88 kwp) sind die IBC MonoSol 315 VL5
    Angebot 2 (6,51 kwp) SolarWatt Vision 60m high power 310
    Angebot 3 (6,83 kwp) Q.PEAK DUO-G5 325

  • Ich bin da echt total hilflos was ich nehmen kann, zu welchem Preis, mit welchen Modulen. Bis man sich da rein gelesen hat vergehen ja Wochen :lol:
    Jeder erzählt das er ein gutes Produkt verkauft, top Qualität und so, will ja jeder verkaufen, aber der Kunde bleibt evtl auf der Strecke

    Einmal editiert, zuletzt von Karsten1973 ()

  • Die WR sind in jedem Angebot 1-2 Stufen zu groß oder ist da ein ModbusZähler von SE oder ein SunnyHomeManager2.0 von SMA mit dabei?


    Ansonsten reicht:
    Angebot 1, Solaredge SE5000SE (1-phasig!!!)
    Angebot 2+3, SMA Stp 5000 TI-20
    Angebot 4, Solaredge SE 7K


    ... und den Sinn von SE habe ich noch überhaupt nicht vestanden.
    Wozu willst Du das haben?


    Bei Platz für 20-25 Module entweder knapp unter 7KWp bleiben und z.B. 22*315Wp bauen, die gut in 70-weich an einen Fronius Symo mit 6KVA passen würde. Die 70-weich Lösung ist bei Fronius günstig zu haben.


    70-weich und 70-hart wird hier erklärt.
    https://www.photovoltaik-web.d…g-und-einspeisemanagement


    Ohne Modbuszähler, SHM2.0 oder zusätzlichem S0 Zähler machen die großen WR keinen Sinn und kosten nur Geld.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()