Datenlogger defekt?!

  • Hallo, ich habe mich mal erfolgreich durch die solarview Anleitung gekämpft und mehr oder weniger erfolgreich auf einem Raspberry Pi eingerichtet. Dieser soll 3 Kaco Wechselrichter über die RS485 Schnittstelle mit Hilfe eines RS485 to USB Adapters auslesen.


    Mein Problem:
    Die Verbindung scheint zu stehen und Daten zu übermitteln. Doch es wird nirgendwo geloggt bzw die Daten werden nicht auf \\raspberrypi:88 dargestellt.


    über den "test" befehl der anleitung (sudo ./kaco-fb -t -p /dev/ttyUSB0 -c 2 -w 3200,3200) bekomme ich positives feedback und die aktuellen Daten werden ausgegeben.


    [Blockierte Grafik: https://thumb.ibb.co/iWjiN9/1.png]


    wenn ich allerdings solarview über den ssh client mit der start.sh starte scheint es nicht zu funktionieren
    auf der Seite des Webservers steht untere status nach dem start direkt OFFLINE.
    Hier die Einstellungen der start.sh:
    [Blockierte Grafik: https://thumb.ibb.co/fFMYpp/2.png]


    hoffe ihr könnt mich ein bisschen erleuchten.

  • Hallo,
    gestartet wird mit ./start.sh
    Du kannst auch die Befehle einzeln absetzen, um die Reaktionen der Programme zu sehen.zu sehen.
    Der Wechselrichterport dürfte nicht stimmen. Hier muss der Port vom RS485 Wandler eingetragen werden. Wobei ich mich nicht auskenne, wie ein Port über den USB-Wandler anzugeben ist. -enc dürfte etwas mit der Mailverschlüsselung zu tun haben.
    Wie auch immer, es macht vieles leichter, erst einen WR zu loggen, und dann zu erweitern.