646xx | 4kWp || 1515€ | Heckert

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme
    PLZ - Ort
    Land
    Dachneigung 16 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 11.15 m
    Breite: 11.15 m
    Fläche: 44 m²
    Höhe der Dachunterkante 6.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 984
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1515 € 1441 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 830 800
    Anlagengröße 4.58 kWp 7.63 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 15 25
    Hersteller
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul 305 Wp 305 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 0 0
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers 0 0

    Hallo,
    ich habe folgendes Angebot erhalten:


    1 Heckert NeMo 60M-305 15 Stück
    2 Kostal Plenticore plus 4.2 mit Energymeter 1
    3 Montagesystem aus Alu und Elektromaterial für die Montage Inkl
    4 Montage der Unterkonstruktion und der Module_Standard Inkl
    5 Elektromontage inkl. Verschaltung des Wechselrichters Inkl
    6 Logistik und Baustelleneinrichtung Inkl
    7 Anmeldung zum Netzanschluss Inkl


    Energymeter kostet 300 Euro Aufpreis. Ich bin mir bei der Dachneigung (16 Grad), ob der Ertrag von 830 kWh mit beiden Dachhälften realistisch ist. Irgendwelche Tipps / Infos zu diesem Vorhaben sind herzlich willkommen.
    Gerne würde ich auch die dritte Dachfläche nutzen. Dies würde sich laut Anbieter nicht lohnen.

    Bilder

    • Dach2.JPG
    • Dach.JPG

    Einmal editiert, zuletzt von alex77 ()

  • Viel Dachfläche und doch ist die Anlage recht winzig.
    Walmdach ... was steht auf dem SW Dach für ein Rohr ... Gasheizung oder WP im Haus?


    Wie hoch ist der Stromverbrauch im Haus ... auch wenn es für die Anlagenplanung unwichtig ist. :wink:


    Der WR Kostal Plenticore plus 4.2 mit Energymeter ist bei 7er und 8er Strings eher ungeeignet.
    Wenn es dabei bleibt gehört da was 1-phasiges wie ein SMA SB4.0 oder SB5.0 hin.


    Zitat

    Ich bin mir bei der Dachneigung (16 Grad), ob der Ertrag von 830 kWh mit beiden Dachhälften realistisch ist. Irgendwelche Tipps / Infos zu diesem Vorhaben sind herzlich willkommen.
    Gerne würde ich auch die dritte Dachfläche nutzen. Dies würde sich laut Anbieter nicht lohnen.


    Es ist halt schade, dass das Süddach mit Thermie blockiert wird, aber 3-6 Module sollten auch da passen ... oder meinst Du als 3. Dach das NW Dach? Auch das würde ich belegen mit 8 Modulen.


    In Summe komme ich auf 26 bis 29 Module ... mit 305Wp bis 320Wp würdest Du bei 8 bis 9,3KWp landen.
    Das ganze dann mit SE an einen SE7K hängen und fertig.


    Teurer darf es in keinem Fall werden.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Hallo Seppelpeter,


    vielen Dank für die Infos!


    Ja, ich meinte das NW Dach. Auf Nachfrage war der Grund die Dachneigung der "falsche" Winkel zur Sonne...
    Das ist ein Kaminrohr für einen Holzofen...Der Verbrauch liegt ca. bei 3300 kWh / Jahr.



    Viele Grüße,
    Alex

  • Also bei deinem Dach mit DN16 kann man grundsätzlich jedes Dach belegen.
    Auch NW wird da noch über 700KWh/KWp liegen.


    Es gibt also keine Wärmepumpe im Haus?
    Gasheizung plus den Holzofen oder wie.


    Wenn möglich mal echte Bilder aller 4 Dächer einstellen.


    Das Süd leet bleibt ist sehr schlecht.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Guten Morgen,


    nein, keine WP. Gasheizung + Holzofen. Der kleine Kaminzug für die Gasheizung ist rechts neben der Thermie.


    Leider habe ich keine weiteren Bilder des Dachs.


    Ich werde mal mit dem Anbieter sprechen.



    Vielen Dank!

  • alex77 hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./646xx-4kwp-1515eur-heckert-p1665282.html#p1665282'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 26786 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Hallo,
    heute kam ein aktualisiertes Angebot:


    Heckert 1 Heckert NeMo 60M-305 (25 Stück)
    SolarEdge SE7K (1 Stück)
    SolarEdge Optimierer P370 (25 Stück)


    Montage, Gerüst, Anschluss, Anmeldung, Halter&Kleinteile alles inkl.


    1441 € netto / kWp


    Was meint ihr - das sollte doch nun passen.


    Vielen Dank für Euer Feedback!

  • Das ist jetzt knapp über 7KWp.
    Blöd.


    Bereits in hochkant sollten doch auch 3-5 mehr passen.
    Passen in quer vielleicht sogar 7 mehr drauf.


    Ziel sollten 9-10KWp sein am SE7k oder SE8k

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5