Hilfe bei der Steuer

  • Hab ich schon verstanden :danke:

    10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV

  • Servus miteiander.
    Jetzt muss ich nochmal etwas fragen. Ich muss ja bis zum 10.11 nun meine erste vom Finanzamt gewünschte UstVa machen. Bayernwerk hat online im Kundenportal die Abschläge angegeben und zahlt Sie immer zum 15. Erstmalig am 15 November wie ich sehe. Schriftlich habe ich noch nichts bekommen.
    Also ist der Oktober noch eine Nullnummer. Ich gebe nur meine Eigenverbrauch Kwh an.
    Danke schon mal im Voraus.

    10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV

  • So schaut es aus... Zumal du ja wahrscheinlich auch zur IST-Besteuerung optiert hast und daher nur deine tatsächlichen Kontobewegungen maßgeblich sind (und nicht das Datum auf irgendwelchen Anschreiben/Rechnungen).


    Die VAs für deine Rechnungen vom Juli hast aber schon gemacht, oder?

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)

    2 Mal editiert, zuletzt von ragtime ()

  • Der ganze Text war meine Frage. :lol: Bin ich richtig mit meinen Ausführungen?

    10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV

  • Bei Bayernwerk gibt es nur eine Schlussrechnung. Der kommt als Abschlagsplan anscheinend.
    Danke ragtime.

    10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV

  • Ja sind gemacht. Ist heute der Brief bekommen dass das Geld in den nächsten Tagen überwiesen wird. Und Sie möchte die Höhe der Abschläge wissen. Hab dazu aber noch nix schriftliches.

    10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV

  • Die kriegt sie dann ja mit, wenn du die VA dazu machst. ;)


    Du musst dir übrigens keine zu niedrigen Abschläge gefallen lassen, wenn du der Ansicht bist, dass das aufgrund deiner prognostizierten Erzeugung und Eigenverbrauch zu wenig ist. Bei mir lag die NetzeBW locker 20% drunter, hat das nach meiner telefonischen Intervention aber unkompliziert auf meinen Wunschbetrag erhöht.

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)

  • Servus, könnt ihr mir nochmal helfen. Habe gestern 07.01.2019 die Schlussrechnung für meine Anlage von Sept 2018 erhalten.

    Da noch dinge nicht geklärt sind überweise ich die Rechnung noch nicht. Wann muss ich diese in mein Steuerprogram eintragen. Wenn diese bezahlt ist oder nach Rechnungsdatum. Bzw kommt sie dann in die 10 tages-regel?

    Gruß Markus

    10/2018 / 29xAXITEC ALLBLACK 300 / KOSTAL PIKO BA 8.0 / BYD 9.0 HV

  • So schaut es aus... Zumal du ja wahrscheinlich auch zur IST-Besteuerung optiert hast und daher nur deine tatsächlichen Kontobewegungen maßgeblich sind (und nicht das Datum auf irgendwelchen Anschreiben/Rechnungen).

    Steht sogar schon weiter oben ;)

    Das gilt auch so für Rechnungen, es zählt also immer der Tag, an dem das Geld geflossen ist.

    Und die 10-Tages-Regel gilt nur für wiederholende Ereignisse, das wäre ja hier auch nicht der Fall.