Mikrozyklen bei BYD Speicher an Sunny Boy Storage 5.0

  • Hallo zusammen,


    meine Anlage ist noch recht neu und seit 3 Tagen jetzt auch mit Speicher - 11,5 kWh BYD Speicher (9 Module) an einem Sunny Boy Storage 5.0


    Mir ist aufgefallen, dass heute z.B. schon gegen Mittag (es war sonnig) der Speicher auf 100% geladen war. Jetzt bin ich davon ausgegangen, dass der Speicher sich solange ausklinkt, bis Netzbezug droht. Leider hat der Speicher jedes Mal, wenn er zu 100% voll war, unseren aktuellen Verbrauch übernommen, so dass der PV Strom vom Dach eingespeist wurde. Es war aber jederzeit mehr Power vom Dach vorhanden, als bei uns verbraucht wurde. Das geht so einige Minuten (bis 99%) und dann wird wieder geladen. Der Speicher lädt /entlädt also den ganzen Tag zwischen 99+100% hin und her - das kann doch nicht gut sein???


    Mein Installateur meint, das sein ok so und laut Hersteller machen diese "Mikrozyklen" auch nichts an der Laufzeit / Haltbarkeit des Akkus - das glaube ich aber nicht.


    Ich möchte, dass sich der Speicher erst einschaltet, wenn die Prognose dahin geht, dass bald Netzbezug droht.


    Vielleicht könnt ihr mal über die Konfiguration schauen... hab 3 Dateien angehängt.


    Sonnige Grüße,
    Dio

  • Ich glaube dein BYD hat noch eine alte Firmware, mach mal ein Update.
    Das sollte drauf sein: Firmware-Version des Batteriemanagementsystems 3.04.0.R
    PS: 11,5 kWh BYD Speicher (9 Module) ... ist nicht freigegeben von SMA ... hat aber erst einmal nix mit dem Problem zu tun.

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

  • Hi,


    ich schaue grad im Sunny Explorer, da steht die von Dir genannte Version drin.


    9 Module sind nicht freigegeben? Wurde mir doch vom Fachbetrieb angeboten und installiert?


    Ich sehe im Report allerdings Fehlermeldungen:


    Interner Batterie-Hardware-Fehler (9316)
    Batteriesystem defekt (9307) (Lebensdauer der Batterie läuft ab) - kann es sein, dass das Datum irgendwo falsch eingetragen wurde?


    ...und dennoch: Der Speicher hat seit gestern Abend fleißig Strom geliefert und ist jetzt (kurz vor Inbetriebgang der PV Anlage) leer - so wie es sein soll!


    VG, Dio

  • Du muss direkt im BYD nachschauen und dort das Update starten, das geht nur dort in der Oberfläche: Menüpunkt Update und dann UpdateCheck ... fertig.

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

  • Zitat von Dionysios

    Blöde Frage vielleicht, aber wie komme ich direkt in die BYD rein?


    Da liegt doch eine Dokumentation bei :-) such mal nach dem BYD Wlan ... oder in deinen Netzwerk wenn der Netzwerkstecker steckt ... Benutzer und Passwort steht im Handbuch oder Internet :wink:

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

  • Tatsächlich, die Anleitung hatten die Installateure da gelassen. Danke!


    "There is no updated version of the software on the server!" - scheint also aktuell zu sein.

  • Zitat von Dionysios

    Tatsächlich, die Anleitung hatten die Installateure da gelassen. Danke!
    "There is no updated version of the software on the server!" - scheint also aktuell zu sein.


    Das stimmt nur wenn jetzt wirklich Firmware-Version des Batteriemanagementsystems 3.04.0.R drauf ist :wink:
    Schau mal hier:


    -> Prüfung dann noch einmal über die Oberfläche: Menüpunkt Update und dann UpdateCheck ... fertig ... ein anderer Benutzer musste es zweimal installieren und erst dann ging es :roll: und wenn die Version drauf ist dann Restart des BYD


    PS: Wenn es dann nicht geht BYD anrufen.

    Bilder

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

  • Moin moin aus Kiel,


    auf dem ersten Parameter Bild ist zu erkennen dass das Batteriedatum von 1969 stammt.


    Ich kenn das Teil nicht, aber mein Bauch sagt daran klemmt es...


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [unbekannt]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • Ist die BYD Box perament am Netz (Verkabelt) um Updates ziehen zu können, sind dort alle Wert richtig - Datum, Server etc?

    3.29 kWp an SMA SB 3000, 2.7 kWp an SMA SB 2.5, SMA Sunny Home Manager BT, SMA Energy Meter 2.0, SMA Sunny Boy Storage 2.5 an BYD B-Box HV H6.4.
    14.4 m² Wagner AR Flachkollies , 1000 L Puffer, FriWa , HZ Unterstützung, Emsland W5 Wassergeführter Ofen.