E3DC Überschusssteuerung per RSCP und Raspberry PI

  • vielleicht doch mit dem autostart versuchen?


    oder ginge auch


    @reboot sudo /usr/bin/screen -dmS E3DC /home/pi/E3DC-Control/E3DC.sh

    Tesla P85+ seit 8/13 >452.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.

  • Hab nochmal mit autostart versucht

    nach reboot keine screen da


    pi@raspberrypi:~ $ screen -x

    There is no screen to be attached.


    ist evtl jemand hier der einen pi 4 mit raspibian ähnliche gemacht Erfahrung hat

    ich habe die anleitung auf git Schritt für Schritt befolgt vieleicht ist es für Anfänger nicht narren sicher genug

  • war der Befehl nicht?

    @reboot sudo su pi -c "screen -dmS E3DC /home/pi/E3DC-Control/E3DC.sh"

  • war der Befehl nicht?

    @reboot sudo su pi -c "screen -dmS E3DC /home/pi/E3DC-Control/E3DC.sh"

    gleiche ergebnis nach reboot der pi und eingabe von screen -x der laufende screen git das aus



    /home/pi/E3DC-Control/E3DC.sh: 3: /home/pi/E3DC-Control/E3DC.sh: ./E3DC-Control: Permission denied

    /home/pi/E3DC-Control/E3DC.sh: 3: /home/pi/E3DC-Control/E3DC.sh: ./E3DC-Control: Permission denied

  • gebe mal ein:


    sudo su


    dann


    screen -x

    Tesla P85+ seit 8/13 >452.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.

  • oder neuer Versuch


    sudo password root

    // damit vergibt man das Passwort für root

    su root

    // jetzt als im root anmelden

    Tesla P85+ seit 8/13 >452.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.

  • screen im su geht nicht der 545.E3DC läuft im verzeichnis S-pi



    pi@raspberrypi:~ $ screen -ls

    There is a screen on:

    545.E3DC (29/03/20 20:22:45) (Detached)

    1 Socket in /run/screen/S-pi.

    pi@raspberrypi:~ $ sudo su

    root@raspberrypi:/home/pi# screen -x

    There is no screen to be attached.

    root@raspberrypi:/home/pi#

  • su passwort habe ich gesetz ging auch nicht


    root@raspberrypi:/home/pi# passwd

    New password:

    Retype new password:

    passwd: password updated successfully

    root@raspberrypi:/home/pi# screen -x

    There is no screen to be attached.

    root@raspberrypi:/home/pi# screen -ls

    No Sockets found in /run/screen/S-root.

  • Perhaps screen is being created by a user other than root and is thus not in the /var/run/screen/S-root directory, and is instead in the /var/run/screen/S-username directory.

    You can try to add the screen to your root crontab instead of a user's crontab. Example:

    sudo crontab -u root -e


    screen wird im verzeichnis pi gestartet

    1 Socket in /run/screen/S-pi.


    vielleicht sollte der screen besser im root verzeichnis gestartet werden

    Tesla P85+ seit 8/13 >452.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.

  • Ich habe folgenden Vorschlag: Zeige bitte, welche Dateien mit welchen Rechten vorhanden sind:

    cd

    ls -al

    cd E3DC-Control

    ls -al


    Die Ausgaben von "ls -al" dann bitte hier einstellen.

    E3DC S10E mit Speicher 13 kWh. 44 Module Viessmann Vitovolt 300 - 335 Wp. Gesamt: 14,74 kWp