SHM 2.0 und Edimax SP-2101W V2 mit Firmware 3.00c

  • Du musst immer beim Programmieren der Waschmaschine in die App und dort unter Verbrauchersteuerung den Automatik Betrieb auswählen.

    Leider muss man das bei jedem Waschen machen. Ansonsten lässt die Anlage die Steckdose dauerhaft eingeschaltet.

    Dazu gibt es bei SMA eine PDF Anleitung.

    Grüße

  • Mal sehen wie lange das noch manuell gemacht werden muss. :-)

    Ich hoffe SMA liest hier fleißig mit, um festzustellen, das die Anlauferkennung die sie schon einmal hatten doch auch heute noch sinnvoll und notwendig ist.

  • Mal sehen wie lange das noch manuell gemacht werden muss. :-)

    Ich hoffe SMA liest hier fleißig mit, um festzustellen, das die Anlauferkennung die sie schon einmal hatten doch auch heute noch sinnvoll und notwendig ist.

    * Lach *

    Ja, da wird tatsächlich eine Verbesserung kommen.

    Falko Schmidt | SMA Solar Technology AG | Team Kundendialog | Sunny Home Manager | SMA Modbus | Schnittstellen

  • Frage an die Gemeinde,


    Ist es korrekt, dass es im SHM keine Möglichkeit (mehr) gibt, das Passwort für die Edimax-Stecker zu setzen? Hänge hier mit 3 Steckern und komme nicht weiter. Falko hilft mir zwar, was super ist, aber vielleicht hat noch jemand einen besonderen Kniff.


    Firmware 1, 2.04, 2.08 habe ich alle durchprobiert bzw. lassen sich brav aufspielen. Die Edismart (die aktuell EDISamrt - also mit einem Rechtschreibfrehler heißt) App möchte bei erkannter FW 1.0 sofort wieder 3.00c aufspielen, bevor ich etwas anderes einrichten kann. Wohlgemerkt über iPhone 7 u. 5s. Eingebunden im SHM kann ich leider weder messen noch schalten.


    Dank u. Gruß, Struppi

  • Leider muss ich mich auch nochmal mit der Konfigurationsfrage melden...

    Edimax SP-2101w V2 soll bei PV-Leistung >95% PV-Erzeugung von der Wärmepumpe und Uhrzeit zw. 11 und 18 Uhr den Digitaleingang der Wärmepumpe schalten.

    19,x kWp mit 2 Sunny Tripower und SHM 2.0.

    Konfiguration analog der Kundenanlage von Matthias_Roeschinger Beitrag #256

    Heute schaltete die Dose ein, jedoch erst zum Ende Zeitfenster aus.
    Woran kann das liegen?

  • Leider muss ich mich auch nochmal mit der Konfigurationsfrage melden...

    Edimax SP-2101w V2 soll bei PV-Leistung >95% PV-Erzeugung von der Wärmepumpe und Uhrzeit zw. 11 und 18 Uhr den Digitaleingang der Wärmepumpe schalten.

    19,x kWp mit 2 Sunny Tripower und SHM 2.0.

    Konfiguration analog der Kundenanlage von Matthias_Roeschinger Beitrag #256

    Heute schaltete die Dose ein, jedoch erst zum Ende Zeitfenster aus.
    Woran kann das liegen?

    auf „nur Schalten“ stellen. Da du ein Relais steuerst kannst du keine Messwerte erfassen.

  • Firmware 2.04 / 2.08 musst du das Kennwort das in der app vergeben wird im Sunny Portal eintragen.

    Hier muss auch die EDILiFE App genutzt werden


    ab 3.00c kein Kennwort mehr nötig und EDIsamrt app nutzen

    Hallo Matthias,


    wie würde man eine 2102w v2 mit 3.00c denn dann im Sunny Portal einbinden ohne Passwort? Ich habe konkret aktuell das Problem, dass ich im Portal noch nicht Anlagenadmin bin - das Portal sagt mir zwar, dass es ein neues Gerät im Netz erkannt hat (vmtl die Steckdose), aber ich kann die Steckdose nicht nutzen im Portal. Ich sehe auch, dass es ein Edimax Passwort gibt, das ich im Portal setzen könnte, wenn ich Admin wäre, aber wie würde das konkret ablaufen, wenn ich Anlagenadmin wäre?

    Würde er dann sagen "Neues Gerät erkannt" und ich könnte dieses dann einbinden und dann war es das?

  • wenn du Admin bist kannst du die Edimax hinzufügen. Musst kein pw eingeben.