SHM 2.0 und Edimax SP-2101W V2 mit Firmware 3.00c

  • Ich hätte mal eine Frage zum aktuellen Blogeintrag bzgl. der Firmwareupdates der EDIMax bzw. Homemanagers 2.0, da ich die Formulierungen etwas widersprüchlich finde:


    1.) Heißt das ich kann meine EDIMax Steckdose auf die Firmware 3.0 aktualisieren und diese wird mit der bei mir aktuell installierten Firmware des HM2.0 (Version 2.02.9.R) kompatibel sein?


    2.) SMA hat für den HM2.0 bereits die Firmwareversion 2.2.14.R in der Qualitätsabnahme und diese ist dann ebenfalls mit der Firmwareversion 3.0 der EDIMax kompatibel?


    Ich frage deshalb, weil ich etwas verwundert bin, dass meine EDIMax mit der im Workarround empfohlenden Firmware 2.1.b in Kombination mit dem HM2.0 mit Firmware Version 2.02.9.R immer noch funktioniert und es im Artikel so klingt, als würde diese Kombination gar nicht mehr kompatibel.


    Vielleicht können die Kollegen von SMA noch einmal etwas dazu schreiben oder kann der anderen User seine Erfahrungen hier einmal posten, denn ich habe eigentlich keine Lust wieder auf so ein Firmware-Debakel zu stoßen, um dann wieder mit viel Mühe und Krampf das Downgrade durch zu führen. Nach dem Debakel im letzten Jahr sind wir wohl doch alle etwas gebrannte Kinder wenn es um das Thema geht.


    Danke

  • zu 1) Nein, dass steht da nicht. Da steht, dass wenn die neue SHM Version final ausgerollt ist, wird Edimax alte Cloud Server abstellen und dann MUSS jeder ein Updaten machen.
    Was da so direkt nicht steht (weil wir nicht alle abhängen wollten): Edimax Versionen 2.03 und 2.08 werden mit dem Home Manager noch funktionieren und 2.09 und HW2 V1.00 müssen auf FW3.0 angehoben werden.

    zu 2) Ja, die 2.2.14.R soll primär dieses Problem FW3.0 beheben.

    Falko Schmidt | SMA Solar Technology AG | Team Kundendialog

  • Falko Schmidt zu nächst einmal vielen Dank für die Antwort. Heißt also erst einmal warten bis der SHM das Firmware-Update bekommen hat und im Anschluss erst die Firmware auf der Edimax updaten!?


    Euer Artikel ließt sich in Bezug auf die Edimax Steckdosen so, als sollte man schon updaten. Die Abhängigkeit auf die neue Firmwareversion des SHM kommt aus meiner Sicht nur bedingt rüber und ich habe den Artikel nun mit Abstand mehrmals gelesen.

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit kurzem meine PV Anlage und den SHM 2.0.


    Ich würde gerne meine Miele Waschmaschine mit einer Edimax Steckdose ausstatten. Ich habe nicht den kompletten Thread gelesen und bin mit jetzt unsicher ob es zur Zeit Sinn macht...


    Ist es mit dieser Edimax Steckdose möglich meine Waschmaschine mit dem SHM 2.0 zu verbinden?


    https://m.reichelt.de/schaltba…m=idealo.de&prt=2378&&r=1



    Danke vorab!!

  • Das sollte gehen, wenn die Waschmachine nach dem Rausziehen und wieder Einstecken des Netzsteckers weiterläuft.

    Nichts anderes macht im Endeffekt der Edimax.

    Das solltest Du vorher mal testen...

    Ob es sich wirtschaftlich lohnt steht nochmal auf einem anderen Blatt :)

    SMA SB5000TL-20 mit 5,92kWp Suntech STP185S

    SMA STP6.0-3AV-40 mit 7,75kWp Axitec AC-310

    (zwei verschied. Anlagenstandorte)


  • Das sollte gehen, wenn die Waschmachine nach dem Rausziehen und wieder Einstecken des Netzsteckers weiterläuft.

    Nichts anderes macht im Endeffekt der Edimax.

    Das solltest Du vorher mal testen...

    Ob es sich wirtschaftlich lohnt steht nochmal auf einem anderen Blatt :)

    Unsere Miele Waschmaschine hat die „Smart Grid“ Funktion, daher sollte es gehen :)