Symo Hybrid 4.0-3 zeigt negative Leistung und wird warm

  • Moin.


    Ich hab seit ein paar Tagen einen Symo Hybrid 4.0-3 an 4,7 kWp Ost mit 39° hängen. Funzt soweit tadellos, nur das er früh morgens negative Leistungsangaben im Display zeigt, im oberen Drittel warm ist und lüftet.


    Er hängt zusammen mit einem Symo 7 am SM, Akku gibts keinen.


    Einstellungsfehler?


    HW ist 1.4 B_E
    SW1 V 1.0.9.1
    SW2 V 0.9.26.1


    SW V 0.3.18.0

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°
    4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe ZE20, Hyundai Kona 64 bestellt - warten bis 01/20

  • Moin.


    Tja, da hängt aber kein Akku dran... ;)
    Angezeigt wird irgendwas zwischen 5 und 11 Watt...

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°
    4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe ZE20, Hyundai Kona 64 bestellt - warten bis 01/20

  • Hi.


    ... gerade eben um 21.30 zufällig aufs Display geschaut.. das Dr...ding zeigt -33 Watt... wenn das der Standbyverbrauch ist wäre es irgendwie Suboptimal :shock::twisted:


    Btw., sieht man auf dem Bi,d nicht, aber die grüne LED ist an...

  • Der Symo Hybrid sollte sich in der Nacht ausschalten und die orange LED leuchten, nicht die Grüne.
    Schaltet er dann nach 21:30 mal auf orange oder bleibt er die Nacht über grün? Dann gibt es wohl ein Problem und der Installateur sollte sich das Gerät mal ansehen. Ist ja auch für die Lebensdauer nicht optimal, wenn das Ding die Nacht durchmacht. :?

  • Hi,


    mir fällt da ein Setting ein welches mit diesem Problem zu tun haben könnte.
    Schau doch mal wie der "Nachtmodus" bei Dir eingestellt ist.
    Du findest den am Wechselrichter im Menü unter den Display Settings.


    Normal, also wenn eine Batterie dran ist sollte der auf "ON" stehen, aber da bei Dir keine dran ist, versuch doch mal die "OFF" Einstellung.


    ---
    Aus der Anleitung:


    Nacht Modus:
    DATCOM Nacht-Modus; steuert den DATCOM- und Display-Betrieb während der Nacht
    oder bei nicht ausreichend vorhandener DC-Spannung
    Einstellbereich AUTO / ON / OFF
    Werkseinstellung OFF


    AUTO: Der DATCOM-Betrieb ist immer aufrecht, solange die Fronius Anlagenüber-
    wachung aktiv ist.
    Das Display ist während der Nacht dunkel und kann durch Drücken einer be-
    liebigen Taste aktiviert werden.


    ON: Der DATCOM-Betrieb ist immer aufrecht. Der Wechselrichter stellt die 12 V
    zur Versorgung des Solar Net ununterbrochen zur Verfügung. Das Display
    ist immer aktiv.
    WICHTIG! Ist der DATCOM-Nachtmodus auf ON oder auf AUTO bei ange-
    schlossenen Solar Net Komponenten eingestellt, erhöht sich der Stromver-
    brauch des Wechselrichters während der Nacht auf rund 7 W.


    OFF:
    WICHTIG! Falls eine Batterie im System angeschlossen und aktiviert ist,
    darf der Nachtmodus nicht auf OFF stehen.
    Kein DATCOM-Betrieb in der Nacht, der Wechselrichter braucht keinen AC-
    Strom zur Versorgung des internen Kommunikationssystems.
    Das Display ist während der Nacht deaktiviert, die Fronius Anlagenüberwachung steht nicht zur Verfügung.
    ---



    PS: Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube der Nachtmodus macht nur einen Unterschied zwischen Standby und ganz aus (also organge LED oder gar nichts). Versuchen würde ich es aber trotzdem mal...


    Gruß,
    MagicMight

    ________________________________________
    9,9 kWp @ Symo 10.0-3-M
    Symo Hybrid 5.0-3-S @ Energy Package 12kW
    Ausrichtung: DN: 28°, Süd

  • Hi.


    genau da bin ich mit der Hotline auch gelandet... nur das mein Hybrid diesen Menue-unterpunkt nicht hat... wäre ja auch zu einfach... :?


    SW ist neueste 1.9.1-9

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°
    4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe ZE20, Hyundai Kona 64 bestellt - warten bis 01/20

  • Hi,


    ich weiß nur dass es in den älteren Firmware Versionen noch vorhanden war.
    In der aktuellen hab ich nicht geschaut.


    Aber mal was anderes: An welchem Eingang (MPPT) hast Du denn die 4,7 kWp angeschlossen?
    Evtl. hast Du da ja was vertauscht, denn ein Eingang ist explizit für die Batterie vorgesehen.
    Klar, das wäre jetzt auch zu einfach, aber könnte trotzdem sein. :mrgreen:


    Den von Dir geschilderten Zustand hab ich in meiner Situation (reine AC Kopplung) immer dann wenn der Akku zu 100% geladen ist und der Hybrid noch keinen Strom aus der Batterie liefern muss.
    Hier bleibt der AC Teil des Hybrid natürlich aktiv weil es jederzeit passieren kann das zusätzlich Strom benötigt wird.
    Von daher also ok - bei Dir sollte er aber abschalten.


    Gruß,
    MagicMight

    ________________________________________
    9,9 kWp @ Symo 10.0-3-M
    Symo Hybrid 5.0-3-S @ Energy Package 12kW
    Ausrichtung: DN: 28°, Süd

  • Hi.


    Ich hab das Ding gar nicht angeschlossen... :mrgreen:
    Aber bevor ich den Solateur aus dem Kölner raum herbitte kann ich ja die Froniusjungs werkeln lassen.
    Die hatten bei der Fehlerabarbeitung auch an Belegungsfehler gedacht, hab ich aber bereits kontrolliert, alles o.k. :roll:
    An der Kiste hängt echt nix seltsames dran, 1 String mit SW 300w Modulen, am pasenden Eingang. Kein Akku, Modbus ist korekt angeschlossen, Widerstandsschalter auf on, am Smartmeter ebenfalls korekt aufgelegt und terminiert, feste IP, cat6 Verbindung zum Switch, der Zugriff vom Rechner bzw. der App funzt ja auch. An die Verteilung mit 5x4□ angebunden.
    Ich hab weder Wärmepumpe noch sonstige Geräte mit Frequenzumformern oder sonstigen großen/komischen Lasten, unser Nachtdurchschnitt liegt bei unter 300W.
    Auf der Einstellungsebene ist sowohl die Notstromfunktion wie auch der Akku deaktiviert, ebenso die Fremdquelle.


    Eben 21.30 war ich nochmal im Keller, das Ding lärmt vor sich hin und zeigt - 102 Watt :twisted: und ist im oberen Bereich richtig warm... ich wette der hat ne Macke... mal gespannt was der Service morgen dazu meint. Das kann nicht nur am Nachtmodus liegen.