58710 | 9kWp || 1408€ | Heckert

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme
    PLZ - Ort
    Land
    Dachneigung 35 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.6 m
    Breite: 12.6 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 728
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1408 € 890 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0 961
    Anlagengröße 9.9 kWp 9.92 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 33 31
    Hersteller
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 320 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 0 0
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers 0 0

    Guten Morgen,
    ich hoffe, ich habe das Formular richtig ausgefüllt und würde mich freuen, wenn Ihr da mal drüber schaut. Ertragsprognosen und Wirtschaftlichkeitsberechnung sind nicht dabei gewesen.
    Wenn ich es nicht falsch verstanden habe, sollen 2 Strings an den WR angeklemmt werden und ein Eingang soll frei bleiben für eine Batterienachrüstung in ca. 3 Jahren. Ein Datenlogger oder Ähnliches sehe ich auf dem Angebot nicht. Auch keinen zusätzlichen S0 Zähler.
    Macht das alles Sinn?


    Edit: Leider hat das Formular nicht übernommen, dass es sich um Heckert NeMo60m und Kostal Plenticore 10 Plus handelt.

  • Dachansicht, Belegungsplan, welcher Wechselrichter?
    Den Preis finde ich wie meine bisherigen Angebote, einfach zu hoch! Forumsmeinung ist aktuell bei der Anlagengröße, ein Preis von 1000-1200€ kWp.

    9,9 kWp mit 33 x Hanwha Q-Cells Q-PEAK DUO BLK-G5 300W an SMA STP9000-TL20, SunnyHomeManager 2.0, DN:48°, 15° SSW, Inbetriebnahme: 06.09.2018

  • Module und WR sind ok, deren mögliche Auslegung mit 17/16 auch. Aber: Für die Umsetzung der dynamischen 70% Regel brauchst Du einen Verbrauchszähler wie z.B. https://bg-etech.de/download/manual/SDM630-Modbus-V2.pdf . Bei (fast) Südausrichtung und 35° DN macht das auch durchaus Sinn. Fraglich ist für mich die Leistung des WR; hier sollte IMHO der 8.5-er ausreichen.
    Wie kommt denn die Prognose von 728 kWh/kWp zu Stande? Laut PVGIS sollten hier 958 kWh/kWp möglich sein. Preislich sehe ich das Angebot eher im oberen Bereich, auch wenn man ca. €30,- bis €50,-/kWp für den Plenticore Plus mehr bezahlt, also für einen vergleichbaren WR. Dementsprechend könnte das Angebot mindestens €150,-/kWp preiswerter sein.


    Du kannst den Anbieter ja einfach einmal fragen, warum er einen 10 kVA WR nimmt, wenn nur 9,9 kWp x 70% = 6,93 kW eingespeist werden dürfen und kein Sensor für 70% weich dabei ist. 8)


    Zitat von mrstringer2001

    Plenticore Plus 10 ist wie im Text benannt der WR und es sind schlicht 3 Reihen a 11 Module untereinander.


    Die Verstringung sollte aber dann auf 17/16 herauslaufen oder wo willst Du bei 3 sinnfrei belegten Trackern noch den Speicher anschließen?

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag

  • Der Wert kommt aus der Datenbank im Formular.
    Wahrscheinlich ist der Zähler nur beim Druck vergessen worden. Hake ich nach.
    Ich schrieb ja, dass er nur 2 Strings anschließen will. Der 3. bleibt folglich frei bis die Batterie kommt.
    Ich wußte nur nicht, ob das überhaupt geht.

  • mrstringer2001 hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./58710-9kwp-1408eur-heckert-p1654223.html#p1654223'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 26644 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Zitat von denmod

    Forumsmeinung ist aktuell bei der Anlagengröße, ein Preis von 1000-1200€ kWp.


    10 kWp zu 1000 € - ist dann aber fast ein Sechser im Lotto.
    Aber die Preise müssten fallen, da die Modulpreise ab 3.9.18 sinken werden -> keine Mindestpreise mehr!

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V5F + V10F