Fronius Symo Hybrid Firmware 1.9.1-9

  • Hallo Michi,


    mManchmal muss man warten können. Ich wollte schon letztes Jahr bei der LG chem resu 7h zuschlagen. Mich hatte damals nur die zusätzliche Fronius Box und der aktuell nicht vorhandene Notstrom Betrieb gestört.


    Mit dem Erscheinen der BYD HV ist das Thema LG für mich erledigt. Meine Planungen für eine BYD HV 6.4 laufen, wenn alles klappt werde ich diese noch in diesem Jahr installieren. Dann ist meinem Fronius Hybrid 4.0 auch nicht mehr so langweilig. ;-)


    Gruss Axel

    SW, 15°Ng. (Bj.2015), 2,65 kWp, 10x BENQ PM250 black, Fronius Symo 3.0
    SW, 42°Ng. (Bj.2015), 4,77 kWp, 18x BENQ PM250 black, Fronius Symo Hybrid 4.0

    Solar-Log 1200

  • Zu Beginn muss allerdings beim technischen Support die Seriennummer bekanntgegeben werden. Für diese Geräte wird dann die Software, welche den BYD-Speicher unterstützt, freigegeben. Die generelle Freigabe des neuen Softwareupdates wird noch ein paar Wochen dauern.

    Quelle: ebenso heutiges Webinar

  • Zu Beginn muss allerdings beim technischen Support die Seriennummer bekanntgegeben werden. Für diese Geräte wird dann die Software, welche den BYD-Speicher unterstützt, freigegeben. Die generelle Freigabe des neuen Softwareupdates wird noch ein paar Wochen dauern.

    Quelle: ebenso heutiges Webinar

    ok, gut zu wissen. Ein Kunde wartet darauf, es eilt da wegen Förderung.

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
    9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)

  • Neue Firmware 1.10.5-1


    Habe ich bereits installiert, läuft ohne Probleme, bitte aber aufpassen wenn man Lastmanagement verwendent, die Einstellungen unbedingt kontrollieren, nach dem Update wurde die Regel für mein Lastmanagement geändert, da ging dann meine Boilerheizung auf "ein" und hat mir dann die Batterie leeresaugt. Anstelle von "Feedin" wurde die Einstellung Einschaltschwelle in meiner Lastmanagement Regel auf "Consumption" gestellt!


  • Hallo

    Ja, ich musste bei Fronius anrufen, damit mein Wechselrichter für den BYD freigeschalten wurde. Vorher konnte man nur "LG Chem" oder eben die "Solar Batterie" auswählen.

    Soweit ich weiß, ist der BYD HV Speicher immer der gleiche. Laut Anleitung sind für sma oder kostal unterschiedliche jumper zu setzten, beim fronius muss da nichts geändert werden. Kann sein, dass mache Händler die dann auch schon vorkonfiguriert verkaufen. In der neueren Kurzanleitung ist allerdings nichts mehr von den Jumpern beschrieben bezüglich sma und kostal.


    Meiner ist über meinen Elektriker von memodo: https://www.memodo.de/speicherpakete/byd-fronius/

  • Moin.


    Interessant wäre ob die neue FW auch die Brumm und Eigenverbrauchsprobleme behebt...

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°, 4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe R210, 2019er Kona Trend 64

    Verbrennerfrei... bis auf die Fichtenmoppeds :mrgreen: