Ein schöner Tag oder nicht?

  • Hallo meine 3,336 kWp Anlage mit 3000 W Wechselrichter hat am heutigen Super Sonntag ohne Wolken eine perfekte Kurve hingelegt.


    Oder doch nicht ???


    Den von der Wechselrichter Begrenzung bei 3000 W ist sie weg.
    Am gesamt ertrag kann man wohl nicht meckern.


    Was meint Ihr?
    Gruß von den Fildern.

    Dateien

    • Gesamt.pdf

      (195,72 kB, 123 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2018.pdf

      (205,86 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8-2018.pdf

      (234,23 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 12-08-2018.pdf

      (201,67 kB, 118 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hast du bis ca. 11 Uhr viel Schatten auf den Modulen?


    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • 3KW können ja nicht kommen.
    Ich gehe von 70-hart aus.


    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    3KW können ja nicht kommen.
    Ich gehe von 70-hart aus.


    Jepp, aber wenn er am 12.08. an den 2,5 kWp kratzt frage ich mich, warum bei 2,34 kW nicht abgeregelt wird. :roll:

  • Nein es ist ist keine Abregelung drin.
    Die Nichterreichung der max. Leistung wird daher auf die Außentemperatur zurückzuführen sein.
    Die errreichte Jahresleistung ist fast gleich zu dem, was in 2017 in diesen Tagen erreicht wurde. Sieht man ja gut im Tagesprotokoll des Solarlog.


    Danke für Eure Beiträge.
    tom70794