99310 | 21kWp || 1090€ | ibc

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme
    PLZ - Ort
    Land
    Dachneigung 12 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10 m
    Breite: 17 m
    Fläche: 113 m²
    Höhe der Dachunterkante 5.9 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1090 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 21.7 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 70
    Hersteller
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul 310 Wp
    Preis pro Modul 180 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter 2650 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 2200 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 0
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers 0

    Hallo Ihr,


    ich möchte auf ein Alutrapezdach mit einer Neigung von ca 12° eine 21kWP Anlage setzten.
    Diese soll ein Passivhaus mit Energie für das Heizen und Strom versorgen.


    *Edit*
    Die Daten scheinen nicht übernommen zu werden..
    WR: SMA STP 20000TL-30 mit Display 2650€ ohne mwst
    Module IBC: 70x IBC MonoSol 310 VL5 12600€ ohne mwast


    Hier habe ich nun das Angebot erhalten.
    Kann man die hier angegebene Preise mit Internetpreisen Vergleichen?
    Wenn ich mir nur die Module und den Wechselrichter bei einen Onlinehändler kaufe, kosten diese dort 15300€ inklusive mwst.
    Bei dem Angebot hier sind es schon 18200€ mit mwst.


    Bei den restlichen Positionen geht es so in etwa weiter.
    Ist das zu teuer?


    Grüße


    K.

  • Ist das Dach voll?
    Stell mal den Belegungsplan als Bild ein.
    Wie soll das verstringt und montiert werden?


    Ein Fronius Symo mit 17,5KVA sollte auch reichen.


    Der Preis ist bei der Anlagengröße nicht die Wucht.


    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • bei den Dachmaßen sollte doch mehr auf den Dach passen, wenn Dachparallel montiert wird !


    oder gibt es Sperrflächen ? die die Belegung eingrenzen ?


    Bild vom Dach wäre gut !


    Wenn Platz da ist Dach voll machen, 88 * 315 IBC hat man schon 27,72 kWp
    mit SMA Komponenten sollte das max. 1000 Euro kosten pro kWP

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2107, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Hallo Ihr,


    das Dach ist voll, die Grundfläche ist nicht ganz quadratisch.
    String 1 22 module
    String 2 22 module
    String 3 13 module
    String 4 13 module


    Anbei das Dach mit den Modulen.


    [Blockierte Grafik: https://www2.pic-upload.de/img/35779382/Unbenannt.png]
    Das ist der Aufbau den ich von der Firma bekommen habe.
    Es wurde gemeint das dieser günstiger ist mit den Installationskosten.


    Ich hatte mir eher so etwas gedacht.


    [Blockierte Grafik: https://www2.pic-upload.de/img/35779427/kombsd79Module.jpg]
    Hier passen 79 Module auf das Dach.


    Das ist aber erst mal nicht so wichtig. Es geht mir eher um den Preis, den wie geschrieben bekomme ich den WR+70 Module für gut 3000€ weniger, wenn ich diese Online bestelle.


    Hoffentlich ist das jetzt off topic... Nach allem was ich gelesen habe, denke ich fast, ich werde mir die Komponenten Online bestellen und die Anlage selber auf das Dach montieren. Das spart mir, wenn ich es mit meinen Angebot vergleich gut 6500€.


    Danke für eure Hilfe.