SunnyReport kann jetzt auch SolarLog Daten auswerten

  • Hallole,


    die Testversion 1.0.9 kann jetzt auch SolarLog-Daten auswerten.
    Sie werden direkt vom Netz geholt - das anzugebende Verzeichnis ist eine Internet-URL.


    Einzige Einschränkungen sind:


      Noch kein Vergleich zu Top12-Tagesverlauf
      Dokumentation


    Viel Spaß


    Peter

  • Hallo Peter,


    super Arbeit. Hast Du eigendlich noch vor auch die aktuellen Tageswerte von der HP zu holen :?: Jetzt bekommt man ja noch einen Hinweis auf eine nicht vorhandene Tagesgrafik, wenn man die Daten von der HP einlesen lässt bevor der Wechselrichter aus ist. Der Vergleich der Tageswerte mit den besten des Monats läuft aber bei http://www.pv-heinl.de/solarlog/startsolarlog.html unter SunnyReport :?: bei mir http://www.pv-heinl.de/solarlog/startsolarlog.html leider nicht :?:


    Gruß Klaus
    http://www.pv-appel.de

    SMA Sunny Boy 5000 TL Multistring
    66 polykristalline Blitzstrom (BP-Solar), 5,61 kWp
    seit 08.2005 SolarLog100, einer der ersten :wink:


    http://www.pv-appel.de (SolarLog und mehr...)

  • Klaus,


    bei dir sind doch die aktuellen Werte drin, oder?
    Nur der Vergleich klappt nur, wenn der zu vergleichende Tag im Sparmodus-Intervall liegt.


    Gruß


    Peter

  • Hallo Peter,


    ja meine Werte sind jetzt eingelesen! Läuft soweit ja auch super. Ich meinte aber, wenn ich die Werte einlesen lasse (zum Beispiel 12:30) bevor der Wechselrichter aus ist und daher keine Grafik erzeugt wird.
    Wenn ich im Sparmodus also 31 Tage eintrage, klappt der Vergleich?


    Gruß Klaus
    http://www.pv-appel.de

    SMA Sunny Boy 5000 TL Multistring
    66 polykristalline Blitzstrom (BP-Solar), 5,61 kWp
    seit 08.2005 SolarLog100, einer der ersten :wink:


    http://www.pv-appel.de (SolarLog und mehr...)

  • Hallo Peter,


    mal wieder riesig gemacht. Super! :lol:


    Was bei mir nicht klappt, daß die Werte während des Tages nicht aktualisiet werden, obwohl SunnyReport läuft.


    An was kann das noch liegen? Solarlog?


    Gruß Ralf

  • SunPower Ehrlich gesagt keine Ahnung... was sagt denn das Übertragungsprotokoll beim Versuch, die aktuelle Datei zu holen? Vielleicht legt SolarLog die Datei erst später an...


    Klaus: das löst nicht alles (wenn der Vergleichswert aus dem letzten Jahr stammt)
    Ich bin noch am Überlegen, ob ich nicht die entsprechenden Spitzentage lokal auf dem Rechner zwischenspeichere, damit die nicht immer wieder eingelesen werden müssen, zumal die ja irgendwann aus dem Ringspeicher verschwinden (ich weiss ja nicht, ob der SolarLog die auf dem Server lässt)




    Gruß


    Peter

  • Klaus:


    momentan steht folgendes in deiner heutigen Datei min060315.csv: (hab' mir das mal erlaubt...)


    #last update 15.03.06 06:50:00
    #Datum;Uhrzeit;WR;Pac;TagSumme;Status;Fehler;Pdc1;Pdc2;Pdc3;Upv-Ist DC-A;Upv-Ist DC-B;Upv-Ist DC-C
    15.03.06;06:50:00;1;0;0;2;0;12;7;0;279;207;208
    15.03.06;06:45:00;1;0;0;1;0;19;6;1;286;185;193


    (jetzt ist es 9.41...keine Ahnung wo die anderen Werte sind und wann die geschrieben werden)
    SunnyReport schreibt erst ab 3 Werten eine Grafik - wenn ich mich recht erinnere...



    Gruß

  • Hallo Peter,


    derzeit wird die CSV mit den täglichen 5minuten Werten immer nur am Tagesende geschrieben :oops: Die vorhandenen Werte sind, wenn der Wechselrichter versucht anzufahren. Mich hat halt nur der Verweis auf eine leere Grafik gewundert, aber jetzt ist es schon klar :D
    Beim überschreiben der Werte bin ich mir nicht ganz sicher, glaube aber die werden überschrieben.


    Gruß Klaus
    http://www.pv-appel.de

    SMA Sunny Boy 5000 TL Multistring
    66 polykristalline Blitzstrom (BP-Solar), 5,61 kWp
    seit 08.2005 SolarLog100, einer der ersten :wink:


    http://www.pv-appel.de (SolarLog und mehr...)

  • Hallo Peter,


    die min-csv-Datei wird derzeit immer nur geschrieben, wenn der Wechselrichter einen Offline/Online-Wechsel hat, also meist nur morgens und abends. Also Online-Werte sind derzeit nicht möglich. Da die CSV-Datei nur als Datenarchiv für externe Auswertprogramme gedacht war, hab ich das so gemacht um Bandbreite während des Tages zu sparen. Mit Sunny-Report siehst das jetzt anders aus, hier wären Online-Werte auch in der CSV-Datei interessant. Mal schauen.
    Die Anzahl der Min-CSV-Dateien, die für SunnyReport zur Verfügung stehen, ist vom SolarLog-Speicher nicht begrenzt. Also einmal auf den WebServer exportiert bleibt sie dort stehen, unabhängig von dem SolarLog-Ringspeicher. Allerdings kann (und wird) man die Dateien irgendwann manuell löschen oder von einem Aufräum-Skript löschen lassen, damit der WebSpace-Speicher nicht überläuft. Alles man sollte nich damit rechnen, dass die Min-CSV Dateien für längere Zeit da sind.


    Viele Grüße,
    Jörg