Wieviel konstanten Strom schafft eine Anlage

  • Zitat von einstein0


    Klardoch. Hauptsache sparen, koste es was es wolle.


    Wie würdest du den die 160 W Dauerleistung von März bis Oktober bereitstellen wollen ?

  • Zitat von RolandD

    Wie würdest du den die 160 W Dauerleistung von März bis Oktober bereitstellen wollen ?


    Soviel wie nötig aufspeisen, Rest einspeisen. :idea:
    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.

  • Zitat von klaus24V

    wozu benötigt man 160W Dauerleistung?


    Jede menge Elektronisches Spielzeug? Kellerbeleuchtung? Evtl auch Homegrowing im kleinen Stil ;-)

    12,6 kwp - 72 x Sunline SH-M 175
    2 SMA SB1700 + 2 SMA SB3800
    17,15 kwp - 98 x VTA M175
    2 SMA SB4000TL-20 2 SMA SB2500 1 SMA SB2100
    18 kwp - 144x Inventux mikromorph Dünnschicht
    3 x SMA SMC 5000A-11

    29,7kwp - 108 x Axitec GmbH AC-270P/156-60S

    1xSMA Sunny Tripower 25000TL-30
    http://www.solarlog-home.de/alorie

  • Zitat von HansMax

    Also 420kw/h
    Pro Tag also 3500 Watt macht ca 290 Watt Verbraucher...


    Hallo HansMax,
    ich habe das Gefühl, dass du hier Watt (W), Stunden (h) und Wattstunden (Wh) durcheinander bringst und deshalb auch deine Rechnungen nicht ganz stimmen bzw. zumindest für mich nicht nachvollziehbar sind.
    kW/h gibt es jedenfalls nicht und Watt pro Tag auch nicht.
    Kleine Lektüre: https://www.photovoltaikforum.…h-kwp-t53135.html#p430103

    Private PV-Anlage (07/2019):
    19,84 kWp | Heckert NeMo2.0 60M 310W | E3/DC S10 E PRO (13 kWh Speicher) | SMA SB3.6
    Bürgersolaranlage (04/2009):
    25,2 kWp | Sharp NT175E1 | SMA SMC8000TL | SMA WebBox | SunnyPortal