Ist die Anlage ok ?

  • Ich hab eine frage an die Experten, die mir vielleicht weiter helfen können .
    Folgende Anlage :
    2x 12V Panelle 280 W = 560 W
    PWM Laderegler 50 A
    AGM Traktionsbatterie 280AH (auch nicht mehr die beste )
    WR 1000W reiner Sinus
    Verbraucher ca.100Watt am Tag .
    Bild hab hochgeladen


    Sind die Kabel vom Querschnitt her richtig oder sollten auf jeden Fall dicker werden ?
    Wo ist es Sinnvoll Sicherungen anzuschließen wie groß (A)sollen sie sein ?
    Noch eine Frage bezüglich der AGM Traktionsbatterie : die Batterie hat nicht mehr die erwartete Leistung und als Ergänzung würde ich zusätzlich noch eine 90 AGM parallel anschließen , ist es ok oder lieber lassen ?
    Was würdet Ihr verbessern bzw. ist die Anlage gut überdacht ?
    Vielen Dank für Eure Hilfe

  • 12 V oder 24 V System ?


    Normalerweise grob 4A je mm² Kupfer ...


    d.h. 4mm² zur Batterie ... ähm .... nein


    Bei einer sterbenden Batterie eine zweite parallel hängen ... nein ...

  • 12V System


    4mm2 vom Laderegler geht zu Batterie zu wenig muss das Kabel vom Querschnitt größer werden ?

  • Zitat von Warzi

    12V system


    Wie hoch ist folglich der Ladestrom mit dem du zu rechnen hast ?


    Sind die PV-Platten parallel, oder in reihe geschaltet ?

  • ich brauche es nicht , ich hab mir nur Gedanken gemacht ob 4mm2 ausreichen ist für den Ladestrom ansonsten würde ich wechseln auf ein dickeres ?

  • 280W Module in 12V ? das glaube ich dir so einfach nicht. und 48A Ladestrom passt auch nicht.
    was steht denn auf dem Typenschild der Module?

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

  • Zitat von klaus24V

    280W Module in 12V ? das glaube ich dir so einfach nicht. [...]


    Ich bin da auch "etwas" skeptisch :wink:



    Zitat von klaus24V

    [...]was steht denn auf dem Typenschild der Module?


    Wäre echt zielführend :D



    Zitat von klaus24V

    und 48A Ladestrom passt auch nicht.


    Erklär im doch lieber was es mit PWM auf sich hat, funktionsweise usw. und warum er entsprechend nicht 48A bekommen wird ... :wink: