PV Ergänzung 4 kW Winterunterstützung 65°

  • Heute Paneel Montage > 11 x 360 Watt ( 72 Zeller BISOL Slo ) Südanlage
    7 x Schraubanker 1000mm mit Abstützung 12 mm Gewindestangen zur Nachbar Mauer
    ( mit schriftlicher Zustimmungserklärung )
    WR Symo 3,7 kW 3 ph. >> winteroptimierte 65° Paneel Neigung >> sollte bei 4 kW DC Paneel Leistung
    die 3,7 kW AC Leistung in der Hochwinterzeit schon bringen.
    Mit der 12 kW Bestandsanlage erwarte ich am 22. Dezember gute 40 kWh Ertrag
    bei Schönwetter, fast 100 % Eigenverbrauch (9 kW WP, 3 kW WW Patrone, e-Auto )
    schönen Sonntag noch

  • Hallo
    gratuliere zur Anlage und der präzisen erläuterung.
    .ein erster Gedanke: Schade dass die Mauer vom Nachbar nicht höher ist :D
    Wieviel Platz ist denn zwischen der Panelen Unterkante und dem Boden? (Wieviel Schnee hat da platzt? Musst evtl. Schaufeln. Aber mit den Reflektionen der Schneedecke kommt bestimmt was zusammen. Bin gespannt wieviel es wird.
    Gratuliere zur Anlage, so kann eine Mauer noch schöner werden :)

  • Mein erster Gedanke dazu, wenn der Nachbar den Rasen mäht, sehen die Module aus wie S.. :evil:


    Ansonsten gefällt mir das, aber 40kWh am 22.12. finde ich schon sportlich :wink:

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40

  • Zitat von intelll

    >> winteroptimierte 65° Paneel Neigung >>


    auf dem Foto sieht die Modulneigung wie 30° aus.

    Zitat

    Mit der 12 kW Bestandsanlage erwarte ich am 22. Dezember gute 40 kWh Ertrag


    da bist du aber sehr optimistisch.

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Berichte doch einfach was die Anlage an einem perfektem PV Wintertag bringt. Ich spiele gerade auch mit dem Gedanken mein Norddach zu belegen oder eben meine Südfassade (ohne Graseinfluss vom Nachbarn :D )

  • Danke für die Glückwünsche, Paneel Unterkante > Boden min. 25 cm >< Gelände und Mauer nicht plan.
    Das mit dem Rasentrimmer Mauerkante ist mir schon bewusst, hat sich der Nachbar auch ausbedungen.
    Brauche die Anlage nicht unbedingt im Sommer (ein reinigendes Gewitter gibt es auch relativ oft), habe sogar dem Nachbar 6 Paneele vom 1.Mai bis 30 Sept. zu einem Spottpreis pro kWh für seine WW Aufbereitung angeboten.
    Diese wird über seine Pellets Heizung bewerkstelligt, die 1000€ Einmalinvestition 50 m Solarkabel mit einer
    ELBA (https://www.photovoltaik4all.d…lwa-warmwasser-netzautark) war ihm zu teuer.
    Anbei noch 2 Bilder Steilheit & Winterertrag

  • Oh ha- ja, viel steiler als das erste Bild vermuten lässt.
    Schön, dass es zwischen Nachbarn noch ein friedliches miteinander gubt.

  • ahh
    jetzt sieht die Sache schon viel besser aus. Na dann viel Sonne va. im Winter :D

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40