SUNNY BOY STORAGE 2.5 Update Problem

  • Ich denke das die Problematik ist das der sbs 2.5 bei Einführung nur mit der LG resu getestet wurde und diese das Update vom sbs 2.5 bekommt. Diese Funktion gibt es in der kombi mit byd nicht. Bei den großen sbs geräten gibt es den Fehler nicht da es mit lg und byd getestet wurde.


    Also nur ein bug in meinen Augen.



    Gruß Matthias

  • Yep, scheint ein Bug zu sein. Hier die Antwort von EFT




    Sehr geehrter Herr Spykman,



    die Software der BBox wird grundsätzlich nicht vom Wechselrichter aktualisiert. Stattdessen wird dies vom Anwender/Installateur direkt im Web Interface der BBox HV durchgeführt (siehe BBox Anleitung für Details).
    Aus diesem Grund ist die Fehlerbeschreibung "Update Batteriemanagementsystem nicht erfolgreich" vom Wechselrichter sehr irreführend. Womöglich handelt es sich hierbei lediglich um einen Anzeigefehler im Wechselrichter. Der Batteriespeicher funktioniert unabhängig davon und die Lebensdauer ist nicht begrenzt.


    Nichtsdestotrotz arbeiten wir natürlich an einer Lösung. Wir treffen uns diese Woche mit SMA und werden diesen Punkt bei der Gelegenheit ansprechen


    Also: Panik Modus aus und abwarten.

    3.29 kWp an SMA SB 3000, 2.7 kWp an SMA SB 2.5, SMA Sunny Home Manager BT, SMA Energy Meter 2.0, SMA Sunny Boy Storage 2.5 an BYD B-Box HV H6.4.
    14.4 m² Wagner AR Flachkollies , 1000 L Puffer, FriWa , HZ Unterstützung, Emsland W5 Wassergeführter Ofen.

  • Zitat von mikas-welt

    Hey nokkoxx!
    Mein BYD HV bzw. mein SBS 2.5 hat die gleiche Fehlermeldung gehabt.
    Ich habe den SBS stromlos geschaltet und dann den BYD stromlos geschaltet.
    30sec. gewartet erst den BYD einschalten dann den Wechselrichter.
    Nun bekomme ich keine Fehlermeldung mehr ;-)
    LG Michael



    Hallo
    ich habe die gleichen Fehlermeldungen
    habe schon den Batteriehersteller BYD informiert und der teilte mir mit SMA arbeitet an den Fehler
    hat aber keinen Einfluss auf die Batterie Ladung und Entladung
    wird bestimmt bald ein Update kommen

  • Hallo,
    auch ich schlage mich mit den Fehlern rum!
    Gibt es immer noch keine Abhilfe?

    24 Module SW 250 MB an SMA SB 5000 TL21, Azimut 30 Grad Neigung 30 Grad,
    24 Module SW 290 MB an SMA SB5.0 1AV-40, Azimut -150 Grad Neigung 30 Grad,
    22 Module SW 290 MB an SMA SB5.0 1AV-40, Azimut -180 Grad Neigung 30 Grad,

    12 Module SW 290 MB an SMA SB2.5 1VL-40, Azimut -180 Grad Neigung 30 Grad,

    BYD HV 8.96kWh SMA Storage SB2.5

  • Scheinbar noch nicht.

    3.29 kWp an SMA SB 3000, 2.7 kWp an SMA SB 2.5, SMA Sunny Home Manager BT, SMA Energy Meter 2.0, SMA Sunny Boy Storage 2.5 an BYD B-Box HV H6.4.
    14.4 m² Wagner AR Flachkollies , 1000 L Puffer, FriWa , HZ Unterstützung, Emsland W5 Wassergeführter Ofen.

  • Hallo an alle, mein erster Beitrag hier.:)

    Habe seit ca. 15 Monaten <10kwp auf dem Dach. Heizung mit Wärmepumpe. Energiespeicherung bisher im Pufferspeicher (1000 Liter).

    Seit ein paar Tagen haben wir einen BYD-Hochstrom Akku im Keller. Trotz Bedenken, was die Amortisation zu Lebzeiten angeht. ;)


    Nun habe ich leider auch diese Fehlermeldung.

    Wenn einer Ideen hat, dann bitte hier melden.

    Das nervt nämlich.

    Wenn das wirklich auf unzulaengliche Produktpflege bzw. Kooperation zwischen SMA und BYD zurückgeht, wäre das imhO ein Armutszeugnis für alle Beteiligten.

  • Hi,
    Danke für deine Antwort, habe das heute mal so durchgeführt und werde die nächsten Tage mal beobachten ob die Fehlermeldung wieder auftaucht.


    Ist es normal das SMA solange braucht um mal Antwort auf ein Ticket zu geben? Warte ja schon seit 03.06.


    LG

    hallo ich habe das gleiche Problem bei dem Storage warte seit letztes Jahr 2018 auf Antwort von SMA aber keine Antwort

    SMA kann man nicht weiter empfehlen . BYD ist dagegen sehr zuvorkommend

  • Läuft die Anlage?