Cooler kleiner Würfel

  • Was haltet ihr von SMA´s brandaktueller Erfindung, die so neu ist, dass sie noch nicht mal einen Namen hat? ;)
    Dieser Würfel zeigt euch, ob ihr Strom aus dem Netz, eurer Solaranlage oder der Batterie bezieht. Schreibt eure Meinung.




    Das ist natürlich nichts für die Statistikfreaks unter uns. Aber für jemanden der nicht immer das Smartphone oder den PC anwerfen möchte um zu sehen was gerade passiert eine echte Alternative.


    Facebook Video vom kleinen Würfel

  • Habe es gestern auch gesehen und finde es als Ergänzung super!
    Durch die Ampelfarben sieht man auf einen Blick, ob man gerade eigenen Strom verbraucht oder Netzstrom. Und auf so eine LED schaut man doch eher mal als in ein Webportal.


    Sonnige Grüße

  • Welch Panik da wohl aufkommt, wenn die SpüMa und/oder WaMa läuft und dann das vermutlich rote Licht an geht. Ziehe ich dann den Stecker :o :wink:


    Was soll denn der Zauberwürfel kosten?

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40

  • Zitat von buergersolar

    Habe es gestern auch gesehen und finde es als Ergänzung super!
    Durch die Ampelfarben sieht man auf einen Blick, ob man gerade eigenen Strom verbraucht oder Netzstrom. Und auf so eine LED schaut man doch eher mal als in ein Webportal.


    Sonnige Grüße


    Hab leider vergessen zu Fragen was sowas Kosten soll. Hast du gefragt?



    Gruß Matthias

  • Zitat von PV-Express

    Welch Panik da wohl aufkommt, wenn die SpüMa und/oder WaMa läuft und dann das vermutlich rote Licht an geht. Ziehe ich dann den Stecker :o :wink:


    Was soll denn der Zauberwürfel kosten?


    Sowie ich das verstanden habe ist es ein Prototyp. Ich persönlich würde max. 50€ dafür bezahlen wollen.



    Gruß Matthias

  • Was interessanter sein könnte, wenn man eine LED-Balkenanzeige in Grün für die gerade anstehende PV-Leistung in 0,5KW Schritten hätte und zeitgleich eine parallel dazu rote Verbrauchsanzeige. So wüßte man was man evt. noch dazu an Verbraucher einschalten könnte.


    Bei dem obigen Würfel hat man keinen Nutzen

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40

    Einmal editiert, zuletzt von PV-Express ()

  • Also, ich finde es total praktisch. Für den täglichen Gebrauch zu Hause können alle (einschließlich Kind und Kegel) das sehen und verstehen. Will man kW oder kWh wissen -> Schaut man ins Portal. Das vervollständigt die Produktpalette und ist ein einfach ein schönes Produkt.


    Damit macht SMA dem Kunden es einfach die eigene Energie bestmöglich selbst zu nutzen oder nicht? Einfach für jeden.


    Ich kauf einen :-)


    Grüße
    Simonius

  • Zitat von Simonius


    Damit macht SMA dem Kunden es einfach die eigene Energie bestmöglich selbst zu nutzen oder nicht? Einfach für jeden.


    Eben nicht, siehe mein Beitrag oben

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40

  • So wie ich das am Messestand verstanden habe ist das ja nicht einfach nur grün oder rot. Sondern je nach Leistung grüner oder roter. Die LEDs bilden einen fließenden Übergang ab.
    Damit hilft es ja auch Abends beim Strom sparen -> Weniger rot ist gut. Und tagasüber oder mit Batterie entsprechend andersrum.
    Aus meiner Sicht schon OK so.

  • Naja, das ist aber ein kleiner feiner Unterschied. Wenn das Ding rot ist, dann ja nur, wenn du Verbraucher bereits an hast


    Somit hast du für den EV keinen Nutzen.

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40