Wechselrichter austauschen

  • Hallo,


    mein WR (Solarworld Sunplug eco 3.6) ist einem Unwetter zum Opfer gefallen,
    jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden anderen. Im Einsatz habe ich bereits
    den SHM 2.0 und für den PV-Ertrag einen Energy Meter, einen SBS 2.5 inkl. BYD.


    Einerseits würde es Sinn machen auf einen WR von SMA zu gehen,
    andernfalls ist aber die Frage ob das passen kann?


    An dem einen String hängen 15 Module von SW 275Wp mono black.


    Könnt ihr mir helfen?


    Schönen Gruß

  • Zitat von yodaeichen

    Solarworld Sunplug eco 3.6 ist einem Unwetter zum Opfer gefallen,
    [...]
    Einerseits würde es Sinn machen auf einen WR von SMA zu gehen,
    andernfalls ist aber die Frage ob das passen kann?


    Versuche einen SMA SB3600TL-21 zu bekommen.
    An dem Gerät kannst Du alle Module in einem String betreiben.


    Für die neuen SB3.6 und SB4.0 ist der String mit 15 Modulen um 2 Module zu lang.
    Da liegt die max. DC Spannung im Leerlauf bei -10 Grad bei 653V; der WR verträgt max 600V auf der DC Seite.


    Alternative wäre ein SMA STP5000 ... in dem Zuge könntest Du die Anlage auch um 7 Module erweitern, wenn noch Platz auf dem Dach ist. Den Elektriker brauchst Du ja eh vor Ort und Meldung an VNB muss auch erfolgen.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Hi,


    die Anlage hat Süd Ausrichtung bei 30° DN.
    Ein String wäre gut dann brauche ich nicht um
    zu bauen.


    Platz hab ich auf der Dachseite leider keinen mehr


    Schade das die SB 3.6 - 4.0 Reihe nicht geht.

    15x Solarworld SW 275 W mono black Module an SB4000
    SBS 2.5 mit BYD HV 6.4
    SHM 2.0

  • Hallo Matthias,


    bekomme ich den 4000er denn noch?
    Ich hab gerade mal im Internet geschaut da
    stehen die alle auf nicht mehr Lieferbar. [emoji85]

    15x Solarworld SW 275 W mono black Module an SB4000
    SBS 2.5 mit BYD HV 6.4
    SHM 2.0

  • Unmoralisches Angebot, daher offen im Forum.


    Ich weiß nicht wie dringend es bei Dir ist, aber ich habe unter Umständen einen SMA SB4000TL-21 abzugeben.
    Das Gerät ist aus April 2014 und hat seit dem ca. 17.500KWh produziert.
    Restgarantie noch 1 Jahr, keine Auffälligkeiten oder Störungen, Gerät ist mit 2*9 Stück 60-Zellern von meiner SSW Anlage verstringt.


    Bei Interesse bitte melden.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    ...und Meldung an VNB muss auch erfolgen.


    Gibt es da neue Erkenntnisse? Nach eigener Aussage interessiert z.B. Westnetz/Innogy das herzlich wenig. Ich habe damals keine Meldung machen müssen und muss es auch heute nicht. Selbst in meinem Einspeisevertrag (ja, ich war damals so dumm :oops: ) steht davon nichts drin.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag

  • Ich dachte jetzt, wenn sich auf der AC Seite was ändert ... ein neuer WR kommt, dann muss der VNB das wissen.
    Schließlich will der auch bei der IBN, die Zertifikate, VDE-AR... dokumente usw. haben plus Unterschrift von dem, der den WR an die Wand schraubt und mit dem Generator verbindet ... 70% müsste eigentlich auch neu dokumentiert werden.


    Aber vielleicht ist denen das alles auch schietegal. :juggle:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5