9 erfolgreiche Jahre

  • Heute (16.06.) ist meine Anlage 9 Jahre in Betrieb,
    keine Störung, keine Probleme, die Bäume sind immer noch da :wink:


    1. Jahr 1077 kWh/kWp
    2. Jahr 1184 kWh/kWp
    3. Jahr 1200 kWh/kWp
    4. Jahr 1069 kWh/kWp
    5. Jahr 1187 kWh/kWp
    6. Jahr 1075 kWh/kWp
    7. Jahr 1128 kWh/kWp
    8. Jahr 1168 kWh/kWp
    9. Jahr 1158 kWh/kWp


    sonnige Grüße
    roox

    9,1kwp - 3x14 Schott Poly 217 - Fronius 100 IG+
    Azimut = -2° Süd, 35° Dachneigung


    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

  • Herzlichen Glückwunsch.


    Und nun eine sehr persönliche Frage: Wie ist der Amortisations-Grad der Anlage?

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    Twitter & Sonnenertrag


    L:70
    D:4
    T:1
    GroßMeisterLusche

  • Zitat von Dringi

    Herzlichen Glückwunsch.


    Und nun eine sehr persönliche Frage: Wie ist der Amortisations-Grad der Anlage?


    Danke für den Glückwunsch.
    Die einfache Amortisationszeit betrug knappe 8 Jahre. (exklusiv Zinsen, Investitionen ec,,)

    9,1kwp - 3x14 Schott Poly 217 - Fronius 100 IG+
    Azimut = -2° Süd, 35° Dachneigung


    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

  • Glückwünsche auch von mir aus dem Münsterland!


    Bei durchgängigen Erträgen von >1.000 kWh/kWp kann man echt neidisch werden. Hast natürlich zudem noch eine optimale Ausrichtung und Dachneigung.


    Nachfolgend zum Vergleich mal eine Anlage aus dem Münsterland, deren spez. Erträge allerdings auf Kalenderjahre bezogen sind (Azimut: +3°; DN 32°)
    2006:...925 kWh/kWp
    2007:...972 kWh/kWp
    2008:...998 kWh/kWp
    2009:.1.009 kWh/kWp
    2010:...926 kWh/kWp
    2011:.1.037 kWh/kWp
    2012:...977 kWh/kWp
    2013:...911 kWh/kWp
    2014:...990 kWh/kWp
    2015:.1.048 kWh/kWp
    2016:.1.000 kWh/kWp
    2017:...954 kWh/kWp


    Bin aber trotzdem sehr zufrieden, denn die Ertragsprognosen waren damals noch sehr konservativ und lagen im vorliegenden Fall bei 815 kWh/kWp.

    Viele Grüße
    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)

  • Servus roox,


    herzlichen Glückwunsch zum Anlagengeburtstag.
    Verfolge deine Anlage auch immer bei den 1100ern; sehr erfreulich, daß du bis jetzt ohne Störungen
    durchgekommen bist. Bin schon im 11.Jahr, 2 der 3 WR wurden schon getauscht.
    Weiterhin gute Erträge und sonnige Grüße wünscht


    Andreas

  • Sehr schöne Erträge für eine Anlage mit "nur" 9,1 kWp :)

    Zeigt aber auch gut, dass die Ertragslage überwiegend von der Ausrichtung, Dachneigung und der individuellen Verschattungssituation abhängig ist.
    Meine Anlage mit vergleichbaren 8,85 kWp hat im nun vollendeten ersten Betriebsjahr 735 gebracht.
    Zwei Ausrichtungen nach Ost und West, dazu zwei unterschiedliche Dachneigungen (Haus und Garage) und Verschattungen durch Gauben, Kamin sowie vom Haus auf die Garage.


    Aber gut, der Solarteuer hatte einen Jahresdurchschnitt von 745 prognostiziert. Passt. Fast :D

    IBN 18.07.2017
    Module 29 x Aleo Solar S59 HE 305
    WR SMA SB 3.6-1-AV-40
    WR SMA SB 4.0-1-AV-40
    Speicher RWE Storage flex 6 kWh