84|9,9kWp||1272€|SOLUXTEC|||18,56kWp|1289€Hanwha

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Juli 2008
    PLZ - Ort 84xxx - Niederbayern
    Land Deutschland
    Dachneigung 20 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 15 m
    Breite: 9 m
    Fläche: 135 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 850
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Nordseite (160°): abends Baum vom westen, bei tiefliegenden Sonne Schornstein der Südseite\r\nSüdseite (20°): Schornstein, Satellitenschüssel
    Infotext Ertragsprognose Süddach: 1000 kWh/kWp, Norddach 750 kWh/kWp
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 25. Mai 2018 30. Mai 2018 29. November 2018 4. Juli 2018 6. Juli 2018
    Datum des Angebots 5. Mai 2008 30. April 2008 4. Juli 2008 6. Juli 2008
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1432 € 1371 € 1394 € 1272 € 1289 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0 0 0 0 925
    Anlagengröße 17.1 kWp 16.74 kWp 9.92 kWp 9.9 kWp 18.56 kWp
    Infotext keine Ertragsprognose im Angebot\r\nIm Angebot 57 Module, 57 Solaredge Moduloptimierer, Solaredge WR 1x, SolarEdge Modbus Zähler, PV-Dachgestell für Ziegeldach.\r\n\r\nAnzahlung 90%, 10% bei Betriebsbereitschaft. Norddach wie Angebot 1\r\nSüddach mit Winaico statt Soluxtec\r\ndadurch etwas günstiger ähnlich wie Angebot 1 (alles mit SE Moduloptimierern, SE Modbus Meter), nur Südseite plus einige Module auf Nordseite, damit man knapp unter 10 kWp bleibt.\r\nDiesmal aber mit Winaico 310 Modulen\r\nDach wird dann ein Jahr später vollgemacht (noch fast 10 kWp) ähnlich wie Ang. 1 und 3\r\nmit SE-Moduloptimierer Alle Module mit SE-Moduloptimierern P370
    Module
    Modul 1
    Anzahl 57 33 32 33 58
    Hersteller SOLUXTEC SOLUXTEC WINAICO Soluxtec Hanwha Q.CELLS
    Bezeichnung \"DAS MODUL\" 4BB \"DAS MODUL\" 4BB WSP-M6 PERC 310Wp DAS MODUL 4BB Q.PEAK DUO-G5
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 300 Wp 310 Wp 300 Wp 320 Wp
    Preis pro Modul
    Modul 2
    Anzahl 24
    Hersteller WINAICO
    Bezeichnung WST-P6 PERC
    Nennleistung pro Modul 285 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller SolarEdge SolarEdge SolarEdge SolarEdge Solaredge
    Bezeichnung SE15K SE15K SE8K SE10K SE17K
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter, K2 oder BayWa r.e. LEHMANN Schletter
    Bezeichnung Ziegeldach Kreuzverbund
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,


    mein erstes Angebot für das Dach was hier schon präsentiert wurde.


    Erstes Angebot mit SE-Moduloptimierer an jedem Modul und ein SE-Wechselrichter. SolarEdge Modbus Zähler im Angebot dabei.


    Preis finde ich gefühlt zu hoch. Wie sind die Module von Soluxtec zu bewerten, und allgemein die Auslegung?


    Vielen Dank in voraus!
    :danke:

  • Warum bei diesen dach solaredge ?
    Keinen großen Schatten sehe !
    Nur zwei Ausrichtungen , da reicht guter String wechselrichter
    Von SMA oder fronius


    Der Preis geht gar nicht das sollte locker unter
    1100 Euro pro kwp machbar sein !

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2107
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Gibt es belegungsplan, wenn ja mal einstellen

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2107
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Das Angebot war ohne Belegungsplan, das war nur eine Abschätzung anhang google-maps.
    Ohne Solaredge wären 2 Wechselrichter nötig, das ist richtig?
    Und da ist der finanzieller Vorteil zu Solaredge schon viel geringer, meint der Solateur.
    Er versucht auch den SE schmackhaft zu machen, ich denke für den Service (Daten von einzelnen Modulen) sind schon was wert. Er wird versuchen zu schauen, ob da noch am Preis was geht (mit anderen Modulen).

    83% landwirtschaftlichen Flächen für 18% Kalorien, für das 6-te Massenaussterben [1] und für Ihre Zivilisationskrankheiten [2]:
    1
    2

  • Ja, der Service ist sogar einiges Wert, zumindest für den Anbieter.
    Bei 1432,- im Angebot gegen die im Raum stehenden 1100,- sind das stolze 5600,- ohne erkennbaren Mehrwert.


    Bei 17KWp und 2 Dächern braucht man keine 2 WR.
    SE hat auch nicht den Aufpreis, wenn Du es haben willst.
    Das Angebot ist einfach teuer.


    PS.: Die Module sagen mir nix ... muss aber nix heißen ... immerhin ist es ja "DAS MODUL". :lol::roll:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • es reicht ein WR mit 2 MPPT, so 13-14kVA reichen locker, wahrscheinlich sogar auch deutlich weniger, muesst man sich durchrechnen!
    auf jeden fall z.b. fronius symo 15.0-3m oder evtl. sogar ein 12.5-3m.

  • Macht Ziegeldach das ganze noch so teuer?
    Solaredge müsste ja ca. 150-200 € pro kWp teuerer machen, mein Solateuer meint die Unterkonstruktion wäre noch teuer (im Vgl. zu Blechdach z.B.), deswegen meint er die 1,1-1,2 t€ pro kWh sind nicht drin.


    Als Option überlege ich es auch, die Südseite plus paar Module auf der Nordseite mit Top-Modulen wie SunPower knapp unter 10kWp zu bleiben, und dann 1 Jahr später die Nordseite vollzumachen. Von den passen aber 4x9 auf der Nordseite, insgesamt wohl über 20kWp (nord plus süd).

    83% landwirtschaftlichen Flächen für 18% Kalorien, für das 6-te Massenaussterben [1] und für Ihre Zivilisationskrankheiten [2]:
    1
    2

  • Andi_ hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./84xxx-17kwp-1432eur-soluxtec-p1627046.html#p1627046'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 26326 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • gibt es nun einen Belegungsplan ?


    Warum ist das preislich so hoch ?
    mit WST 285 auf den Norddach sollte das wesentlich runter gehen


    Warum Solaredge ? Wenn gewünscht okay, aber ist bei den Dach nicht notwendig


    Auch wenn Solaredge dabei ist solle das mit max. 1100 Euro machbar sein !!!
    Oder gibt es was in den Kosten versteckt wird, neuer Zählerschrank oder oder ..

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2107
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de