IHK Brief an GbR - Mein "Partner an meiner Seite"

  • Moin,


    dass die IHK Beiträge von Unternehmern erhebt, ist ja klar. Daher ist die GbR beitragspflichtig. Einfach nur logisch.
    Dieser Einspruch hätte mich bei der IHK Pforzheim 55 € gekostet :evil:

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V5F + V10F

  • Moin,


    ich hoffe auch auf den Tag, wenn er denn kommt, dass mal mit diesen überflüssigen Lobbyvereinen wie den IHK's so richtig aufgeräumt wird. Die Läden lassen sich über Zwangsmitgliedschaften lustig finanzieren. Die wenigsten Zwangsmitglieder erhalten aber keine Gegenleistung, so dass sich für mich eine Daseinsberechtigung heute kaum darstellen lässt.
    So ein Apparat incl. deren Bauten will ja auch schön finanziert werden. Die Käseblättchen von denen, die man ja immerhin erhält, gehen bei mir auch gleich in die Tonne. Was mir bei denen am meisten auf den Senkel geht ist deren schnöselige Arroganz :evil:


    tib.

    1) 35*SW240/8,4kwp/ STP8k, DN 42/AZ -28°-1170Kwh/kwp
    2) 36*Bosch c-Si M245, DN 7/AZ 62°, 14 Trina TSM-195, DN 10/AZ -28°/11,55kwp/ STP10k-930kwh/kwp
    3) 80* Bosch c-Si M245/ 19,60kwp/ Siemens Sinvert PVM20, DN 25/AZ -20°-1070kwh/kwp
    alle Ev.

  • Zitat von tiber180

    Was mir bei denen am meisten auf den Senkel geht ist deren schnöselige Arroganz :evil:
    tib.


    Genau das ist es, was mich auch empört. Am Telefon nur arrogant. In Ihren Begründungen nur fadenscheinig - ein Verein für 'Faulenzer' und 'Abgehalfterte' - nichts anderes. Bei denen fällt das Geld auch vom Himmel.

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V5F + V10F

  • Wartet mal ab, bis kpr sich hier meldet! :wink: duck und wech!

    Viele Grüße
    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)

  • Zitat von Bento

    Wartet mal ab, bis kpr sich hier meldet! :wink: duck und wech!


    na ja, irgendwer muß ja auch von der Tätigkeit dieser Organisationen profitieren.
    Die PV Anlagenbetreiber sind das halt nicht.

  • Ich hoffe die Politik bewegt da mal was und geht diesen verkrusteten über 50 Jahre alten Lobbyverein mal an.
    Immerhin hatte man ja auch festgestellt, dass die Grundsteuerberechnung nicht mehr up to date ist.
    Warum also nicht mal die Ihk und insbesondere deren Gebührenpolitik auf den Prüfstein gestellt?
    Wer soll den überhaupt von dem Verein profitieren, d.h. außer deren arrogante Schnösel in entsprechenden Prachtbauten? Der überwiegende Teil dürften doch die abgezockten Pflichtmitglieder sein, die immer nur zahlen müssen.


    vg tib.

    1) 35*SW240/8,4kwp/ STP8k, DN 42/AZ -28°-1170Kwh/kwp
    2) 36*Bosch c-Si M245, DN 7/AZ 62°, 14 Trina TSM-195, DN 10/AZ -28°/11,55kwp/ STP10k-930kwh/kwp
    3) 80* Bosch c-Si M245/ 19,60kwp/ Siemens Sinvert PVM20, DN 25/AZ -20°-1070kwh/kwp
    alle Ev.