SolarEdge Modbus-Zähler (WND): Kopplung funktioniert nicht

  • Zitat von ChristianM82

    Das kann ich mal prüfen, da sollte ja kein Strom drauf sein, oder?


    Auf der Leiste selbst nur wenige Millivolt, auf den daneben liegenden Leitungen aber schon.
    Als Laie solltest du deine Finger da nicht reinstecken. Wenn du es doch tust dann vorher alles komplett stromlos schalten also Hauptsicherung/SLS-Schalter raus.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Als ich nach Hause gekommen bin lief schon alles, da war wohl der SolarEdge Support remote auf dem WR. Sieht also nach Konfigurationsfehler aus. Dennoch danke für die Hilfe und die Infos.

  • Zitat von ChristianM82

    Als ich nach Hause gekommen bin lief schon alles, da war wohl der SolarEdge Support remote auf dem WR. Sieht also nach Konfigurationsfehler aus. Dennoch danke für die Hilfe und die Infos.


    Na dann ist ja alles gut, ich wünsche Dir alles Gute und immer reichlich Sonnenschein auf den Modulen :wink:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Als ich nach Hause gekommen bin lief schon alles, da war wohl der SolarEdge Support remote auf dem WR. Sieht also nach Konfigurationsfehler aus. Dennoch danke für die Hilfe und die Infos.

    Habe das gleiche Problem: Zähler und WR kommunizieren miteinander aber die LED's am Zähler leuchten dauerhaft grün, d.h. es wird kein Stromfluss gemessen. Kannst du mir sagen, welche Konfigurationsänderung durchgeführt wurde, damit es gepasst hat?

    9,76 kWp, 32 Jinko Solar JKM305M-60 305W mit SE P505?, WR SE15K, 70% hart

  • Hab's hinbekommen. Im Setup Modus muss man den CT Wert hinterlegen. Dieser war bei mir 0, da ich die Kommunikation über den LCD&Menu-Button eingerichtet hatte. Und dieser Parameter kann auf diesem Wege nicht gesetzt werden, nur im Setup Modus.

    9,76 kWp, 32 Jinko Solar JKM305M-60 305W mit SE P505?, WR SE15K, 70% hart

  • müste das Thema mal hochschieben

    Ich habe mir ein gebrauchtes Smart Meter gekauft und eingebaut aber leider kommuniziert das Ding nicht mit den Wechselrichter die led blinkt immer rot/gelb. Im Wechselrichter kann ich konfigurieren was ich will er bringt immer den Fehler: Zähler Kom. Fehler

    an was könnte das liegen den Wert

    CT Rating kann ich auch nicht setzen dieser stellt sich wieder auf 0


    Die Stromsensoren scheinen richtig angeschlossen zu sein denn die anderen 3 Led blinken grün bzw. Rot wenn der Strom vom Netz kommt