Wer hat den ältesten funktionierrenden Wechselrichter ohne .

  • Reparatur ?
    Meiner ist ein SMA smc 8000 Tl von 2007 .
    Die Fronius ig 60 von 2004 sind alle nach max.10 Jahren ausgetauscht worden...

    Gruß an alle
    filou

  • Hallo,


    An meiner Anlage von 2006 ein Mastervolt
    QS6400 und ein Solarmax 2000C.


    Bei meinem Vater seiner "Museums" Anlage noch ein alter
    Karschny 2kW Trafo-Wechselrichter.
    Steinalt aber noch deutsche Wertarbeit...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • oh da fällt wohl bald einer aus dem EEG raus ;-)
    Meine 4 SMA von 2006 machen auch keine Zicken!

    Anlage1 von 2006
    83 x Sanyo HIP-215 NHE 5 / 3x SMA SB 5000, 1x SMA SB 2100
    Leistung: 17,845 KWp mit Volleinspeisung


    Anlage2 von 2011
    36 x Aleo S19 245W / 1x SMA Tripower 8000TL-10
    Leistung: 8,82KWp seit Aug 2014 Eigenverbrauch mit Überschusseinspeisung

  • Unsere erste Anlage auch aus dem Jahr 2001: 8 St Siemens SP 140 und ein SMA SWR 1100.
    Fast volljährig und ging problemlos durch die Pubertät ! Bislang keine Probleme weder mit Modulen noch mit WR


    Christopher

  • Unsere erste Anlage ist Ende 1998 errichtet worden. 26 BP Solar Module an einem Fronius Sunrise Midi Plus. Läuft wie am ersten Tag. Die Waffern haben sich etwas verfärbt was aber anscheinend keine Auswirkung auf die Leistung groß hat. Mein Vater hat viel lange Weile gehabt und die ersten 12 Jahre den Täglichen ertrag Aufgeschrieben. Reguläre Schwankungen im Jahr aber keine Degration zu sehen.
    Mit freundlichen Grüßen

  • Mein ASP WR läuft seit dem 21.7.96 störungsfrei.
    Qualität aus der Schweiz :-)

    Ab 12.07.1996 bis 24.04.2019 = 2,64 kWp

    Ab 25.04.2019 = 9,75 kWp.

    30 x LG Neon2 Black 325N1K-V5 mit SE10k-WR