Elster AS1440

  • Hallo!
    Habe meinen USB Lesekopf von Udo erhalten und möchte jetzt gerne meinen Elster auslesen.
    Jedoch habe ich ein Problem. Wenn ich den Zähler aufwecke mit /?! dann laufen die ganzen Werte endlos dahin. bei irgendwelche 71er Werten wiederholt sich der Zähler einfach bis ins Unendliche. Ich habe dann am Zähler direkt durch das Menü bis ans Ende geklickt und dann hat die Kommunikation aufgehört.
    Danach hätte ich es mit (hex 2F 3F 21 0D 0A) versucht.
    Antwort: /ELS4\@V9.35
    gleich drauf mit (hex 06 30 35 31 0D 0A) versucht auf baud 9600 zu switchen
    Antwort: <1>P0<2>(04173352)<3>e<1>
    auf die restlichen Kommandos reagiert mir der Zähler nicht.
    Was mache ich falsch?

  • Ich vermute du kennst die Wikiseite? https://wiki.volkszaehler.org/…wer/edl-ehz/elster_as1440


    Zitat von andy_k

    Wenn ich den Zähler aufwecke mit /?! dann laufen die ganzen Werte endlos dahin.


    Du musst die Befehle mit CR und LF abschließen.


    Zitat

    Danach hätte ich es mit (hex 2F 3F 21 0D 0A) versucht.


    "Hätte" oder "habe". Bitte präzise Beschreibungen sonst sind deine Versuche schwer nachzuvollziehen.


    Zitat

    Antwort: /ELS4\@V9.35
    gleich drauf mit (hex 06 30 35 31 0D 0A) versucht auf baud 9600 zu switchen


    Auf Baudrate "5" zu wechseln bringt natürlich nix wenn dir der Zähler in seiner Antwort nur Baudrate "4" anbietet. Das wären 4800baud.
    Der dazu passende Befehl zur Umschaltung: hex 06 30 34 31 0D 0A



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • ok danke schonmal für die Antwort - hier also mein Ablauf:
    eröffne mit 2F 3F 21 0D 0A
    Antwort: /ELS4\@V9.35 <\r><\n>
    will switchen auf bd4800: 06 30 34 31 0D 0A
    Antwort: h~
    dann wechsel ich auf bd4800 und sende Befehl: 01 52 35 02 50 2E 30 31 28 3B 29 03 23 (zum Auslesen des kompletten Eingangspeichers lt. https://wiki.volkszaehler.org/…wer/edl-ehz/elster_as1440)
    dann passiert nichts und nach ein paar Sekunden kommt die Antwort: <1>B0<3>q

  • Ich will eigtl nur den Gesamtverbrauch (1.8.0) und den Momentanverbrauch auslesen. Ich möchte das ganze in meine openhab Instanz einbauen und will deswegen auf vzlogger verzichten.

  • Dann reduzieren wir mal die möglichen Fehler:

    • Auf Baudratenumschaltung verzichten (30 statt 34)
    • Momentanwerte statt Lastgang lesen (30 statt 31)


    Code
    1. 06 30 30 30 0D 0A


    Wenn das klappt haben wir was worauf man aufbauen kann.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • spuckt er mir weder noch aus :/
    gibt es noch einen andern Weg um an die Momentanleistung zu kommen?
    Und hat jemand von euch schon die Daten über ein python Script oder Ähnliches geparst?

  • Und natürlich kein Log. :roll:


    Zitat von andy_k

    gibt es noch einen andern Weg um an die Momentanleistung zu kommen?


    Ausrechnen.
    Hat man 2 Tuple kann man die Leistung über Zählerstandifferenz und Zeitdifferenz ermitteln.


    Vzlogger hat einen internen httpd. Man kann die Zählerstände mit "api": "null" parsen lassen und über die selbst ausgedachte uuid am httpd abrufen. Wurden mehrere Tuple gelesen stehen die als JSON zur Verfügung und mann muss sich nur die letzten beiden rausziehen um zu rechnen.


    Zitat von andy_k

    Und hat jemand von euch schon die Daten über ein python Script oder Ähnliches geparst?


    https://wiki.volkszaehler.org/…uslesen_per_python-script
    https://wiki.volkszaehler.org/…on-script_fuer_testzwecke
    https://wiki.volkszaehler.org/…on-script_fuer_testzwecke



    mfg JAU

    No Shift - No Service