Kostal Pico 3.6 - 2. String komische Werte?

  • Hallo,


    ich bin gerade dabei, Solarview auf einem Raspberry zu installieren. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:


    Wechselrichter: Kostal Pico 3.6
    PV: 3,44 kWp 1. String


    kann jemand erklären, warum auf dem 2. String eine Spannung und ein Stromfluss angezeigt wird?


    Dann habe ich mal eine Stichprobe genommen und AC/DC-Leistung verglichen.


    DC-Stringleistung: 3031 W
    AC-Leistung: 2684 W
    Verlust: 347W
    Wirkungsgrad: 88%


    Ist das nicht ein zu geringerer Wirkungsgrad, ich hätte bei der hohen Leistung einen Wirkungsgrad von über 90% erwartet (laut Datenblatt)


    Viele Grüße.

  • Du müsstest schon mal verraten, welche Module und wie viele da dran hängen.
    An Eingang 2 hängt nix dran ... sicher ... wie viele Solarkabel kommen am WR an?
    Am besten ein Bild einstellen vom WR, wo man das sieht.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Naja
    Dein 2. String (ist wohl der Parallelverschaltung der Eingänge geschuldet) bringt ja kaum Leistung. Also einfach nicht beachten :wink:


    Dein Wirkungsgrad scheint ja wirklich unterirdisch zu sein. Vielleicht wird hier im Forum deshalb seltenst deine WR-Marke empfohlen. Wobei bei annähernd voller Leistung des Strings wirklich mehr raus kommen sollte. Ursache? Keine Ahnung!


    Wobei sich mir die Frage stellt, wenn du 3,2kWp installiert hast, hast du einen RSE? Denn ohne dürfte deine Anlage eh nur 2,24KW an Leistung abgeben. Oder hast du eine "weiche" 70% Auslegung?


    Ähm, hast du nun 3,44 oder 3,2kWp installiert?

    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40

    2 Mal editiert, zuletzt von PV-Express ()

  • Zitat von hildefeuer

    Oder der String ist im Moment verschattet.


    Neee, dann hätte er nicht die DC Leistung

    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Datenlogger mit weicher 70%-Regel, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012
    Renault ZOE Z.E.40

  • Hallo,


    danke für die Antworten:


    Hier noch mal die Moduldaten:


    Heckert Solar NeMo_P215_1
    215Wp
    Ucc 32,3V
    Umpp 26,1V
    Isc 8,67A


    Fotos von der Verkabelung reiche ich nach.


    Mal nebenbei: Ich habe jetzt einen geeichten Wechselstromzähler mit S0-Ausgang installiert. Ich bin echt gespannt wie groß die Abweichung zwischen Zähler und Wechselrichter ist! :)

  • Zitat von PV-Express

    Neee, dann hätte er nicht die DC Leistung


    Der String ist nur kurz am morgen mit ein oder zwei Module veschattet. Sonst ist die Anlage völlig unbeschattet.


    10 Module haben 35° Neigung, 6 Module 30° Neigung.

  • Zitat von PV-Express

    Naja


    Wobei sich mir die Frage stellt, wenn du 3,2kWp installiert hast, hast du einen RSE? Denn ohne dürfte deine Anlage eh nur 2,24KW an Leistung abgeben. Oder hast du eine "weiche" 70% Auslegung?


    Ähm, hast du nun 3,44 oder 3,2kWp installiert?


    Es sind 16 Module mit 3,44 kWp. Die Anlage wird mit ein Rundfunksteuergerät mit Netzmanagement betrieben. Also keine Begrenzung.