Meine Plug and Play ( guerilla )

  • Bei mir ist im Mai das erste Jahr voll. Bisher ca 750 kWh aus 1,2kWp (Ost-West) auch "nur" an einem EVT500.

    Und eine Eigenverbrauchsquote von bisher 81% :D

    Darf man fragen wie Du eine so hohe Eigenverbrauchsquote realisierst? Habe trotz Warmwasser Wärmepumpe "nur" einen Eigenverbrauch von 71%.

  • Natürlich darfst du fragen... Und nein, ich hab natürlich einen digitalen Zähler mit Rücklaufsperre.


    Es liegt wohl daran, dass wir ein Zweiparteien-Haus sind, insgesamt 5 Personen, zwei Senioren, die "immer" daheim sind und auch täglich elektrisch kochen. Meine Frau ist wegen Baby auch gerade viel zuhause, somit kann viel direkt verbraucht werden. Dann achten alle noch etwas darauf nur bei tageslicht zu Waschen/Spülen und das war's eigentlich auch schon.


    Ich hatte Anfangs vor der Installation und der Inbetriebnahme mit ~75% Eigenverbrauch geliebäugelt. Die 81% sind auch eine Momentaufnahme Stand 01.01.2019. Jetzt ist das (Betriebs-) Jahr ja aber noch nicht rum, und im März und April wird diese Quote leider wieder etwas sinken. Am 04. Mai dann hab ich ein ganzes Jahr und es wird sich zeigen.

    Außerdem war das ja auch ein Rekordsommer... ob das nächste Jahr auch so gut wird...???


    Unser Jahresverbrauch liegt übrignes ohne PV bei ca. 4500kWh. Nur so als Orientierung.


    Edit: Ach ja, ich hab eine Solarthermieanlage. Wenn die läuft, braucht sie auch etwas Strom für die Pumpen, aber genau dann ist ja auch PV-Leisung da... ist also ja eine Mitkopplung.