GSE Indach System mit eingebauter Heizung/Klimaanlage

  • GSE behauptet selbst von sich, dass in Frankreich jedes 2 PV Dach als Indach System damit ausgestattet sei.


    Um die Stauwärme hinter den Modulen nicht nur abzuführen, sondern sowohl im Winter zur Heizungsunterstützung als
    auch im Sommer zur Kühlung zu nutzen, bietet GSE jetzt eine spezielle Wärmepumpenlösung Luft/Luft an.


    http://www.gseintegration.com/de/PacSystem.html


    Wir denken über den Vertrieb des Systems in Deutschland nach, da es sich recht gut zum Nachrüsten eines bestehenden
    Daches eignet.


    Welche Meinigen gibt es im Forum zu einem solchen System?

  • Hi,


    Zitat von FelzenSolar

    Welche Meinigen gibt es im Forum zu einem solchen System?


    ich hab` nicht wirklich verstanden, wie das System funktionieren soll. :|
    Weder wie und wo die Luft hinter den Modulen angesaugt werden soll noch wie das mit kühlen im Sommer gehen soll.
    Kommt hinter jedes Indach-Modul so eine schwarze Verkleidung (Platte GSE Air’Collector) wo die Schläuche angeschlossen werden?


    Hast Du dazu eine verständliche Darstellung? Selbst die Montageanleitung ist da nicht wirklich umfassend.
    http://www.gseintegration.com/Docs/Intl/DE/PS_DE_MI.pdf

  • Ein ähnliches, einfacheres system, dass.jeder Handwerker installiert bekommen sollte, gibt es bei dingler solar.
    Da werden Absorber unter die PV Module montiert. Es werden wohl nur angepasste Halter benötigt. Die Absorber werden vor der PV Modulen montiert.
    Damit die quellTemperatur für die luft Sole WP im Winter merklich erhöht im Gegensatz zu einer reinen Luft WP.


    P.s. ich habe es selbst nicht, aber Mal davon im Haustechnikdialog Forum gelesen.


    Ähnliche systeme gibt es inzwischen wohl auch von rotex.


    Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk