Terrassendach für Glas Glas module

  • Hi,


    ich plane meine Pergola mit Glas Glas rahmenlosen Modulen zu belegen.


    die Pergola hat 5,7*4,30m. ein nicht ganz optimales Maß.


    gibt es einen unterbau den man auf die Leimbinder schrauben kann oder eine andere Möglichkeit die Module zu befestigen?


    ein Angebot wurde mit 16 Modulen und der Rest aufgefüllt mit normales Glas. was ich jetzt nicht so toll finde.


    mfg

  • Ja!
    Bitte Suchfunktion nutzen!


    Gruß
    cti

    zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...
    (Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)
    30 kWp Sharp/SMA; 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron

  • kurz zusammengefasst, gibt es keine Lösung für Standardkomponenten die fachgerecht ist.
    was es gibt sind mehr oder weniger sorgfältig ausgeführte "Bastellösungen"
    konstruktiv ist das Hauptproblem daß die Querstöße dicht werden
    und dann gibt es noch die Frage der Zulassung für Überkopfverglasung

  • Das entspicht meinem ernüchtertem Suchergebnis vor einem Jahr. Selbst basteln, sehr teuer kaufen oder es lassen.

    5,04 kwp / 16xLG315er Neon2 m.SolarEdgeSE4000, 2 Himmelsrichtungen (-25/65) & 3 Neigungen (60, 42, 20) bei teilw. Wandmontage.


    Soll PVGIS Clim.SAF = 912 kwh/kwp
    Soll SE Prognose = 992 kwh/kwp

  • Habe selbst auch ein Terrassendachprojekt im Auge.
    Die Mehrkosten Glas/Glas Module zu VSG sind ja überschauber
    Module habe ich SI-Saphir oder asola im Blickfeld

  • hallo sigi,
    ist ja schön daß du hier Werbung machst und auch Erfahrung im Glasbereich hast.
    Leider sieht man auf deinen (?) Bildern gerade das entscheidende Detail nicht, nämlich den Übergang zwischen den Modulen auf der kurzen Seite. Deine "Terrassenüberdachung" ist ja nur eine Modulreihe tief.
    Also für jemanden der eine Terrasse mit ca. 1,50 Meter Tiefe hat ist das vielleicht gerade noch passend.


    vielleicht kannst du noch ein par Fotos hochladen, auf denen man sieht wie du das entscheidende Detail löst

  • Also hier im Forum gibt es definitiv Lösungen dafür. Ich habe das schon gesehen, auch mit ausreichend Bildern.


    Edit: Schau mal hier. Hilft dir das? https://www.photovoltaikforum.…en-p1457853.html#p1457853

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3
    Ausrichtung: 90°, +60° SSW

    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018


    Mitglied im SFV


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.