Tausender Jägerfreunde 2018

  • Der Dezember war grottig.

    Bin mit 1.170 für 2018 eingeflogen - zweitbestes Jahr seit IBN.


    Wünsche allen ein erfolgreiches und sonniges 2019 - vor allem aber Gesundheit !

    EEG-PVA: 7,65kWp, Kostal Pico 8.3 seit 11/2009
    Insel-PVA: 4,44kWp, 2xTriStar MPPT60 +PIP2424MSX
    Hotzenblitz, Stromos, ...(Überschussverwerter)
    Datensammler bei "Jäger im Detail"
    Meister-Lusche L:44 (D:2)
    Kaiserlicher Jäger-König:79(D:12,T:3,Q:1)

  • Die CS2 ist keine tausend Jäger Anlage, die muss die 1100 jagen, die ziehe ich zurück, das ist den 1000'er Jägern gegenüber unfair.

    Das ist doch nicht unfair, sonst wäre ich doch längst hier nicht mehr dabei. Hier geht es nicht nur um das reine Ziel der 1.000, sondern auch um eine nette Atmosphäre, gelegentliches über-den-Tellerrand-schauen und auch alle 1-2 Jahre Treffen in Reallife.


    Also aus Sicht der Tabellenpfleger spricht nichts dagegen, auch die CS2 weiter hier laufen zu lassen. Du kannst ja parallel dazu bei den 1.100er Jägern zu posten, so halte ich es auch ;).

  • Das ist doch nicht unfair, sonst wäre ich doch längst hier nicht mehr dabei.

    Bei den Tageswerten sehe ich das schon als "unfair" an, da würde eine nachgeführte Anlage ja dann bald jeden Tag den Jägerkönig holen. Bei den Wochenwerten, bin ich bei Dir.

    22.05.2012: 8,8 kW, 100 % Eigenverbrauch, netmetering mit Ferrariszähler [Belgien]
    25.02.2016: 2,6 kW, netmetering mit Vergütung [Niederlande]

  • So, ein tolles Jahr für meine Anlagen ist zu Ende gegangen.

    Die letzte Sonntagsmeldung habe ich doch glatt vergessen. Ist aber nicht schlimm, da am Montag nicht viel dazu gekommen ist.

    Das Jahr hat mit großartigen 1.105,93 abgeschlossen. Hätte nie gedacht, dass meine Anlage das schaffen kann.

    Die Energieversorger werden ganz schön weinen, wenn sie den Nachschlag überweisen müssen. Immerhin liege ich 25 % über den kalkulatorischen Soll und gut 15 % über den gezahlten Abschlägen.


    Auch meine 2. kleinere Anlage hat das beste Jahr seit IBN hingelegt, aber nur ganz knapp. Muss die glaube ich doch mal reinigen lassen. Hat eine sehr geringe Dachneigung von ca. 10 %


    PS: Wie kann man denn im neuen Forum Threads abonnieren. Wollte mir den neuen 2019er sofort abonnieren???

    2 Dachflächen (30 Grad Dachneigung)
    60 Kyocera KD 210 GH-2PU poly, SMA SMC 7000 TL, SMA SB 5000 TL-20, 40 Grad Abweischung von Süden Richtung Westen
    18 Kyocera KD 210 GH-2PU poly, SMA SB 3300 TL-HC, 50 Grad Abweichung von Süden Richtung Osten
    JK: 7

  • Ein sonniges Jahr ist zu Ende gegangen. Somit kommen wir heute nicht zur letzten Sonntagsmeldung, sondern zur Jahresabschlussmeldung.


    Das Jahr endet diesmal bei 1283,03 kWh/kWp und ist damit das Ertragreichste seit IBN.


    In diesem Sinne, allen Jägerkönigen und die es noch werden wollen, ein ertragreiches und vor allem gesundes Neues Jahr.

    Einen besonderen Dank hier nochmal an alle Listenpfleger. :danke:


    Grüße Denis

  • Jahresendmeldung,


    tolle


    1153,30/kWP


    Wünsche ein sonniges 2019 , bin gerne wieder bei den 1000er Jägern 2019 dabei

    solarmousel

    22 x Frankfurt Solar FS 190, 1 x Solarmax 4200 S, Ausrichtung 195Grad, DN 42 Grad
    1. Betriebsjahr: 1103kwh/kwp, 20,0% Eigenverbrauch

  • Jahresschlussmeldung: 1027,87 kWh/kWp = bestes Ergebnis seit der Inbetriebnahme 2011.


    Dank an die Tabellenpfleger

    Villa-Sol = 11,31 kWp / 58 x 195er BOSCH c-Si M 48 / 1 REFUSOL 010K

    Himmelsrichtung OSO 111° - Dachneigung 34°


    1000er-Jäger - in 7 Jahren 3-mal erfolgreich:)


    JK: 3