Sonnenbatterie (Wirkungsgrad Akku und Eigenverbrauch)

  • Ich habe den Eindruck, Steuern sparen zu können, übt auf den Deutschen ganz offenbar einen so großen Reiz aus, dass er dafür fast alles macht und die Wirtschaftlichkeit gar keine Rolle mehr spielt. Das beschränkt sich nicht auf Stromspeicher.

    Ja nu...dann lass uns Deine Weisheit ein wenig umstricken: „Subventionen kassieren“ übt auf den Deutschen einen so großen Reiz aus, dass er sich das Dach mit PV vollkleistert und andere dafür zahlen lässt. So what?

    Für den Investor ist das in dem Fall der PV aber wirtschaftlich. Der Vergleich passt daher nicht.

  • Bei Heimspeichern ist das anders, der dient ausschließlich den Interessen des Speicherbetreibers.

    Für die Speicherförderung werden jedoch trotzdem wieder alle zur Kasse gebeten obwohl nur der Speicherbesitzer etwas davon hat.

    So, ein Quatsch.

    Das ist kein Quatsch sondern Realität.

    Du kannst ja gerne anderer Meinung sein aber kannst Du deine Meinung auch begründen ;):?:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Bei Heimspeichern ist das anders, der dient ausschließlich den Interessen des Speicherbetreibers.

    Für die Speicherförderung werden jedoch trotzdem wieder alle zur Kasse gebeten obwohl nur der Speicherbesitzer etwas davon hat.

    So, ein Quatsch.

    Das ist kein Quatsch sondern Realität.

    Du kannst ja gerne anderer Meinung sein aber kannst Du deine Meinung auch begründen ;):?:

    Weil nicht alle die einen Speicher haben Förderung beantragt haben. Deshalb ist es totaler Quatsch,