aktueller SB mit fester IP

  • Hallo,
    bei mir laufen 2 SB ohne HomeManager in einem LAN ohne Internetverbindung. Der Zugriff auf das webinterface der Geräte erfolgt über einen zwischengeschalteten Switch, der aber nur temporär tätig ist. Dann muss ich an den WR wohl die Zeitsychronisation ausschalten. Weiterhin möchte ich den Geräten eine feste IP geben. Ich sehe in der Gerätekonfiguration aber keine Möglichkeit dazu. Oder ist das nur über einen DHCP-Server-Eintrag möglich?
    Gruss, wonk

    Gruss, wonk

  • Wenn du auf dem Webserver bist, versuch es mal unter ...


    - Geräteparameter
    - - Anlagenkommunikation
    - - - Speedwire
    - - - - ( Automatische Konfiguration einschalten >>> NEIN )


    Das ist die DHCP Funktion. Danach kannst du die IP Adresse vergeben wie gewohnt.


    Schöne Weihnachten

  • Hallo,
    habe ich gemacht. Danach hat der WR gemeldet "Speichern nicht möglich", Verbindung war dann unterbrochen. Eine neue Verbindung über LAN baute der WR dann nicht mehr auf, wie die Routerdaten zeigten. Eine LAN- oder WLAN Direkverbindung zu einem PC wollte er ebenso nicht aufbauen, auch wenn die physikalische Vebindung stand (blaues Dauerlicht). Hm, was mach ich jetzt? Ich warte mal bis morgen. Ich habe schon bisher festgestellt, dass der WR den bez. des Neuaufbaus der Kommunikationsverbindungen SEHR zickig ist. Ich hoffe mal, dass ich mich nicht völlig rausgeschossen haben. Oder hast Du eine bessere Idee?
    Gruss, wonk

    Gruss, wonk

  • Hallo,
    ich hatte bei der Parametereingabe einen Fehler gemacht, und deshalb Probleme beim Zugriff. Nach doppelten Klopfen auf den WR konnte ich eine WLAN-Verbindung aufbauen und so den Fehler beheben. Danach klappt es problemlos. Wenn man dem WR nur LAN-Zugriff ermöglicht, sollte man auch die Zeitchsynchronisation über IN in den Geräteeigenschaften deaktivieren und die lokale Zeitzone einstellen. In den Ereignissen kann man übrigens jeweils erkennen, ob eine Parameterveränderung angekommen ist.
    Leider wird im Webinterface die grafische Anzeige in y-Richtung nicht skaliert, und leider kann man die Werte wohl nicht direkt vom WR runterladen.
    Gruss, wonk

    Gruss, wonk