Ganz besondere Fundstücke für die Nachwelt!


  • n-tv


    Das muss man einfach festhalten, das ist ein derartiger Wutausbruch, den ich bisher nur selten erlebt habe. Wichtig auch das Datum! Die dreisten Lügen, die er verbreitet, fallen insoweit in D. unter die freie Meinungsäußerung, da er ja immer wage und unbestimmt bleibt. So viel Schiss hat er dann doch.


    Das Gesicht hinter diesem Text:


    [Blockierte Grafik: https://bilder2.n-tv.de/img/incoming/origs13427941/741253425-w1280-h960/becker.jpg]


    So schaut er aus, der half, eure super guten Arbeitsplätze zu vernichten (Daimler bis VW)

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Der schreibt immer so über Tesla und hat lange Zeit auch so über Elektroautos geschrieben.


    Entweder wird er dafür bezahlt oder er ist alt und zu dumm, sich an Veränderungen zu gewöhnen.

  • Zitat

    Alles, was Musk seit Beginn seiner Industrie-Ära als Vision anpackte, war märchenhaft, wurde allerdings bislang nicht zu Gold.


    Den neuen Goldstandard bei Raketenteil-Wiederverwendung hat er schonmal gesetzt. Gibts eigentlich Artikel aus der Vergangenheit von Becker, in denen er groß ankündigt, dass SpaceX nur Explosionen fabrizieren wird aber niemals ein Start, geschweige denn die Landung einer Raketenstufe gelingen wird? Und auch im Model S/X-Segment scheint Musk nicht alles falsch zu machen, immerhin sind die Teile ja schon ziemlich begehrt, die Frage wird nur sein ob es mit dem Model 3 dann langfristig rentabel wird oder nicht.


    Zitat

    Milliardär ist Musk trotz hoher Verluste seiner Unternehmen bis heute geblieben.


    Milliardär ist er vor allem erstmal aufgrund seiner Unternehmen geworden. Ist ja nicht so dass ihm das Geld in den Schoß gefallen ist und er jetzt wild damit herumspekuliert. Irgendwas macht er also definitiv richtig! (Böse Zungen sagen, dass er gut Investoren erleichtern kann und sich das Geld in die eigene Tasche steckt, aber das wäre viel zu platt – er selbst ist ja ein Rieseninvestor in seinen Firmen.)


    Zitat

    Stets befolgte Musk dabei den alten schwäbischen Hausfrauengrundsatz, dass Reichtum nicht vom Geld ausgeben kommt, sondern vom Geld behalten - nämlich dem eigenen. Riskante Investitionen bitte vor allem mit fremdem Geld!


    So ein Mega-Bullshit. Der Kerl hat wohl Schwierigkeiten mit der Wahrnehmung der Realität.


    Zitat von PV-Berlin

    Das muss man einfach festhalten, das ist ein derartiger Wutausbruch, den ich bisher nur selten erlebt habe.


    Danke. :-)

  • Wenn E.M. wirklich so "schlau" wäre, müsste er seine Anteile komplett versilbert haben oder 'heimlich' Leerverkäufe bzw. andere Instrumente nutzen, um gegen sein eigenes Unternehmen zu wetten.


    Ich sage es mal so:


    Die Leute, die E.M. mit ins Boot geholt hat, haben noch nicht mal in ihrem eigenen Keller je gelacht. Und nur ein Becker kann glauben , dass die Welt groß genug wäre, um die zu veraschen. In der Beziehung geht es mir im übrigen auch nicht besser, denn meine drei 'Freunde' (im Geschäft) müssen mir gar nicht arg vertrauen oder sich täglich alle Zahlen liefern lassen. Die wissen ja, wie ich nur leben kann und mehr müssen sie dazu auch nicht wissen. :idea:


    *dazu kommt, dass die Börsenaufsicht bei Tesla bestimmt doppelt gut drauf schaut! Wir sind ja schließlich nicht VW!

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010