Wechselrichter lässt sich nicht im Portal hinzufügen?!

  • Hallo Leute,


    ich bräuchte mal eure Hilfe. Wir haben eine Anlage mit einem STP 9000 am laufen, wo auch ein SHM 2.0 verbaut ist. Jetzt habe ich den SHM im Portal, dort wird auch alles korrekt visualisiert, möchte ich jetzt aber den Wechselrichter hinzufügen (Angezeigt wird er über gefundene Gerät) funktioniert dies nicht. Woran kann das liegen? Was mache ich falsch? Die Geräte stammen von ca. Mai 17.


    Gruß

    31,74kw Solarwatt M230-96 GET (235w) 12/2009 2x10000TL, 1x11000TL SMA
    40,42kw Solarwatt M220-60 GET (235w) 06/2010 2x11000TL, 1x10000TL, 2x3000TL SMA

  • ist es ein normaler Benutzeraccount oder der Admin?


    unser Installateur hat uns auch nur den normalen Benutzer eingerichtet, mit dem man quasi nichts einstellen kann. Ich ruf den jetzt einfach so lange jeden Tag wegen irgendwelcher Kleinigkeiten an (Eebus einschalten... Spülmaschine hinzufügen... Waschmaschine hinzufügen... Funksteckdose hinzufügen... Ökologisch/Wirtschaftlich umschalten... Funksteckdose löschen... oh überraschung ich hab hier noch ein kompatibles Gerät... Anlagenstandort hat er auch nicht richtig eingetragen... emailadressen für Reports... Reports an und aus schalten...) bis er mir die Berechtigungen gibt :roll:

  • Zitat von P2063

    ist es ein normaler Benutzeraccount oder der Admin?


    unser Installateur hat uns auch nur den normalen Benutzer eingerichtet, mit dem man quasi nichts einstellen kann. Ich ruf den jetzt einfach so lange jeden Tag wegen irgendwelcher Kleinigkeiten an (Eebus einschalten... Spülmaschine hinzufügen... Waschmaschine hinzufügen... Funksteckdose hinzufügen... Ökologisch/Wirtschaftlich umschalten... Funksteckdose löschen... oh überraschung ich hab hier noch ein kompatibles Gerät... Anlagenstandort hat er auch nicht richtig eingetragen... emailadressen für Reports... Reports an und aus schalten...) bis er mir die Berechtigungen gibt :roll:


    Würde ich sofort ändern. Ist dein Solarteur pleite! Hast du ein Problem. Die Adminrechte sollte immer der Besitzer haben.



    Gruß Matthias

  • bin ich ja dran... deren Argumentation ist leider "machen wir nie so, dann könnte der Kunde ja auch Dinge wie 70% Einspeisebegrenzung verstellen die mit dem Netzbetreiber vereinbart sind." :/

  • Danke für eure Hilfe. Es war anscheinend wirklich so, das der Wechselrichter schonmal Kontakt zum Portal hatte und deshalb nicht hinzugefügt werden konnte, da unter anderem ein anderes Passwort hinterlegt war, ich glaube laut SMA war es das Anlagenpasswort :roll:

    31,74kw Solarwatt M230-96 GET (235w) 12/2009 2x10000TL, 1x11000TL SMA
    40,42kw Solarwatt M220-60 GET (235w) 06/2010 2x11000TL, 1x10000TL, 2x3000TL SMA

  • Ich stehe vor dem gleichen Problem. Ein WR Sunny-Boy 4.0 wird im SHM 2.0 als neues Gerät erkannt, und läßt sich aber in der Anlage nicht hinzufügen. Christian, was war die Lösung bei Dir?


    Einstellungen:
    Am WR kein Bluetooth aktiv, WR-Passwort=Anlagenpasswort, WR nicht im Sunny Portal registriert.
    Portfreigaben erteilt, DHCP aktiviert, Webconnect ist aus. WR wird über IP im Netzwerk erkannt und kann mit dem Sunny Explorer erreicht werden. WR hängt am gleichen Router wie der SHM. Egal ob er mit Wifi oder LAN eingebunden wird, die Fehlermeldung ist immer:
    Verbindungsversuch fehlgeschlagen, Auf das Gerät konnte nicht zugegriffen werden.


    Hat jemand eine Idee, was falsch ist?


    Sonnige Grüße, Wolfgang

    LG Wolfgang Bühn

    (PV ~7kWP Eigenverbrauch / 0,9kWp Anlage EEG seit 1997 / 10kW Speicher Axitron 10S / Sunny Island 6.0H / e-Golf / Mercedes-Benz Energy Geschädigter)

  • Hi und willkommen im Forum :-)


    ggf. ein Sonderzeichen im Anlagenpasswort, das der WR nicht mag ?


    Ich hatte im Anlagenpasswort ein '-'.
    Da mein STP7000TL-20 '-' nicht für das Passwort zulässt konnte ich mich nicht als Installateur am WR anmelden ...


    Habe dann im SHM -> Konfiguration -> Geräte , dort den SHM2.0 auswählen, das Anlagenpasswort geändert, seither klappt es :-)


    So long


    Insane

  • Das Anlagenpasswort muss bei allen Geräten das gleiche sein und sollte aus Buchstaben und zahlen bestehen. Dann sollte es funktionieren...