FDP Absage nach langen Koallitionsverhandlungen

  • Zitat von kalle bond


    Herr Kubitzki ist die Ausnahme, der spricht leider schneller als er denkt 8) ...


    Man kann ja froh sein wenn man 3/4 seines Genuschel versteht ... komische Type

  • Zitat von helmut2017

    Man kann ja froh sein wenn man 3/4 seines Genuschel versteht ... komische Type


    Und genau so ignorant wie (fast) alle Politiker. Der legt seine Nebeneinkünfte ja auch - trotz Aufforderung - nicht offen. Aber von sauberer Politik reden......
    Das ist genau das Problem der Politik: Was geht mich mein Geschwätz von gestern(heute) persönlich an......
    Sollen doch zuerst die Andern.....


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • bin für schwarz grün in einer Minderheitsregierung, in einigen Gebieten mit Unterstützung der SPD. Theoretisch (im Idealfall) könnte das sogar eine stabile Regierung sein und sie machen nach links und nach rechts kompromissfähige Vorschläge, die eine Mehrheit finden könnten. Leider wird eine Minderheitsregierung von keinem Politiker präferiert... kein Wunder, das ist viel anstrengender, legt innerparteiliche Defizite gnadenlos offen und verhindert alte Machtstrukturen der Regierenden.
    Zumindest zeitweise für 1-2 Jahre sehe ich darin die beste Lösung, wenn sich die Kingers von Jamaika oder Groko wirklich nicht einigen können. Neuwahlen so schnell sind mir zu einfach und können eher das Land ins Chaos stürzen, als eine Minderheitsregierung. Ich hoffe ja, Steinmeier sieht das genauso und eröffnet erst mal keine Neuwahlen. Wenn es ihm dann zu bunt wird, hätter er jederzeit immernoch diese Option... und möglicherweise sind Neuwahlen dann auch berechtigt, da sich dann neue Mehrheiten gebildet haben.

    Carport PV-Anlage in NRW:
    PV-EEG-Netz: 8 kWp = 40 (4 x 10) x Suntech Pluto 200/ADE DN 8.5° - 2 x Power One PVI 3.6 OutD-S - Azimut -35°
    PV-Insel / USV : ca. 3,5 kWp DN 70°-83° - PIP 3024 GK -Tristar TS45 - Victron Multiplus 3000 - 24V C5 1040 Ah PZV

    Stromtarif: hourly von aWATTar, Wärmepumpe: Heisha 5kW, E-Auto: 64 kWh Kia e-soul

  • Ich fände eine Minderheitsregierung auch spannend. Habe ich ja gleich am Anfang gesagt. Und ja, es würde auf jeden Fall demokratischer zugehen. Neuwahlen wären pure Geldverschwendung!


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Ich fände eine Minderheitsregierung auch spannend. Habe ich ja gleich am Anfang gesagt. Und ja, es würde auf jeden Fall demokratischer zugehen. Neuwahlen wären pure Geldverschwendung!


    Gruß
    MBiker_Surfer


    Und das Ergebniss wäre garantiert auch nicht viel anders, also wären wir genau so weit wie jetzt auch.


    Zusammenraufen und Los, die einzig sinnvolle Lösung, wie auch immer die aussehen mag. :juggle::juggle:

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität

  • So ein Mist...hat das Volk doch einfach falsch gewählt...

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Zitat von open source energy

    So ein Mist...hat das Volk doch einfach falsch gewählt...


    Ja, vielleicht sollte die Regierung einfach das Volk auflösen und sich ein neues wählen....


    (gut geklaut ist besser als schlecht selbst ausgedacht :mrgreen: )

  • Also ich wäre auch für eine Minderheitsregierung Ich habe das gefühl das sinnvolle Vorschläge da immer eine Mehrheit finden würden. Denn das gross auftrumpfen ist da recht vielen gerade vergangen. Beste Voraussetzungen also.

    Ich würde mein Geld auf die Sonne und die Solartechnik setzen. Was für eine Energiequelle! Ich hoffe, wir müssen nicht erst die Erschöpfung von Erdöl und Kohle abwarten, bevor wir das angehen.
    Thomas Alva Edison
    Trockenplatzdach 2,6kW zum Spielen :)

  • Dann sind wir uns ja fast einig, CDU/CSU mit den Grünen toleriert von der SPD ... oder auch mal anderen die zur Mehrheit helfen ... nur ob´s die richtigen lesen ;)