Senec Cloud, Sonnen Flat, E.on Solarcloud

  • Danke schön frankenbub09! :D
    Ich werde mir das mal anschauen und ein bisschen rechnen!


    Bei Senec habe ich von einigen gehört, die in der Cloud sind, dass da auch Messkosten anfallen.
    Wobei ich sagen muss, dass in dem Mustervertrag ja steht, dass die Messkosten von Senec übernommen werden.
    Weißt du dazu mehr?

  • Soweit ich das gelesen habe alles in der Grundgebühr enthalten.

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC.Home G2 +;Speicherkapazität 8 kWh netto (16 kWh brutto)