Solarwatt Myreserve Einspeisung trotz Speicherfüllung 10%

  • In den letzten Tagen wurde wohl der 100.000 Speicher installiert und ich frag mich, ob die zurück gebauten abgezogen wurden ^^

    Anlage 1. 20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh


    Anlage 2. 18xAstronergy CHSM66105BB310 , 2x9 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd-West, Aufständerung K2 Dome, WR Kostal Plenticore 5,5

  • Eine Frage:

    Wenn man den MyReserve wieder ausbaut, kann man dann einen anderen Speicher einbauen, der nicht von dem Energymanager kontrolliert wird? Denn ich glaube nicht, dass der Speicher an sich defekt ist, es liegt an der Steuerung (Einspeisung wird vor Speicherung priorisiert).


    Die MyReserve funktioniert auch ohne Energymanager.
    Die Ladestrategie liegt in den Commands.

    Das ist für mich Neuland. Der Installateur sagte jedenfalls, dass diese Voreinstellungen in den Händen von Solarwatt liegen. Wenn man dort herankäme, könnte man das Problem sicherlich lösen.

    Das ist richtig. Nur öffnet Solarwatt ihren heiligen Gral der Ladephilosophie nicht.
    Aber die schlechte Ladeplanung war bei mir nicht das Hauptproblem.
    Schwerer wog, daß die Speicher teilweise für Tage ausfielen und das Problem innerhalb eines halben Jahres nicht behoben werden konnte.
    Weiters wurden nie die versprochenen Leistungen erreicht.
    Von der versprochen Leistung von 7,2kW standen nie mehr als 5,2kW zur Verfügung.
    Und nach längstens 30 Minuten machten die Speicher eine Pause um Abzukühlen.

  • Semmering läuft das E3DC Gerät schön und wenn ja wie verhält es sich gegenüber der Kiste mit der misratenen Ladestrategie ?

    Ich hab bei meiner 2. PV Anlage den Kostal Plenticore und bin am überlegen, einen passenden BYD Speicher dazu zu holen.

    Anlage 1. 20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh


    Anlage 2. 18xAstronergy CHSM66105BB310 , 2x9 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd-West, Aufständerung K2 Dome, WR Kostal Plenticore 5,5

  • Semmering läuft das E3DC Gerät schön und wenn ja wie verhält es sich gegenüber der Kiste mit der misratenen Ladestrategie ?

    Ich hab bei meiner 2. PV Anlage den Kostal Plenticore und bin am überlegen, einen passenden BYD Speicher dazu zu holen.

    Hallo kostal und byd kann ich dir empfehlen . Ist aber erst Mitte Dezember wieder verfügbar

  • Hallo kostal und byd kann ich dir empfehlen . Ist aber erst Mitte Dezember wieder verfügbar

    Der Kostal Plenticore arbeitet schon ;) Der BYD Akku wird evtl. dann dazu kommen.

    Anlage 1. 20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh


    Anlage 2. 18xAstronergy CHSM66105BB310 , 2x9 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd-West, Aufständerung K2 Dome, WR Kostal Plenticore 5,5

  • Hast solarwatt abgebaut

    Der Solarwatt Speicher werkelt an meiner ersten PV Anlage und diesen zu ersetzen wäre zwar ideal, wer aber will so etwas haben ;) Den Solarwatt Speicher trau ich mich nicht zu erweitern, da meiner ja zumindest zufriedenstellend läuft und ich denke die Erweiterung wäre viel teurer wie ein BYD Speicher an meiner 2. PV Anlage.

    Anlage 1. 20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh


    Anlage 2. 18xAstronergy CHSM66105BB310 , 2x9 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd-West, Aufständerung K2 Dome, WR Kostal Plenticore 5,5

  • Semmering läuft das E3DC Gerät schön und wenn ja wie verhält es sich gegenüber der Kiste mit der misratenen Ladestrategie ?

    Ich hab bei meiner 2. PV Anlage den Kostal Plenticore und bin am überlegen, einen passenden BYD Speicher dazu zu holen.

    Das E3CD Gerät läuft jetzt seit einer Woche und das absolut fehlerfrei.
    Schon die ersten Sonnenstrahlen am Morgen landen im Speicher.
    Auch die Entladeleistung ist perfekt.
    Habe bis jetzt nichts zu kritisieren.

  • :thumbup: Dann hat mich der Eindruck von E3DC nicht getäuscht, als ich neidisch mit ansehen konnte, wie das E3DC seine Arbeit erledigt hat. Leider ist meine Dresdner Krücke zu alt, um da noch etwas zu ändern und auf ein solides System zu wechseln.

    Anlage 1. 20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh


    Anlage 2. 18xAstronergy CHSM66105BB310 , 2x9 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd-West, Aufständerung K2 Dome, WR Kostal Plenticore 5,5