Wir werden Messstellenbetreiber: ComMetering

  • Auch ich habe den Wechsel zu ComMetering vollzogen. Hardwaretausch war problemlos in 15 Minuten erledigt.
    Das Portal funktioniert und die angezeigten Daten stimmen mit denen in Solarweb fast überein.


    Vielen Dank für den reibungslosen Ablauf


    Holger

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    9,24 kWp / 28 x LG NeON2 LG330NC1-A5 330Wp/ Fronius Symo 15.0-3-M / seit 30.4.2018
    Ausrichtung 180° DN 45°

  • Zitat von HolgerSt

    Auch ich habe den Wechsel zu ComMetering vollzogen. Hardwaretausch war problemlos in 15 Minuten erledigt.
    Das Portal funktioniert und die angezeigten Daten stimmen mit denen in Solarweb fast überein.


    Wollte gerade fragen, wie lange das bei dir gedauert hat, bis der Zähler zugeordnet wurde. Ich musste jetzt ne Woche darauf warten, sehe aber gerade, dass sich gestern oder heute endlich was getan hat. :-)
    Gibt's irgendwo ne Bedienungsanleitung für den Smart Meter von Discovergy? Falls der Online-Zugang mal nicht funktioniert, würde ich grob die Anzeigen am Gerät selbst deuten können wollen. U.a. auch warum er im Wechsel immer wieder so ne Art Reset am Display anzeigt. Ist das normal?

    9,93 kWp Aleo (180° Süd, 40° Neigung) mit 13 kWh E3/DC-Speicher S10 E PRO

  • Da wir Kunden ja alle zu blöd sind hat der Verordnungsgeber vorgegeben dass in dem Display auch mal alle Symbole an sind. :idea:

    22.05.2012: 8,8 kW/P, 100 % Eigenverbrauch, netmetering mit Ferrariszähler [Belgien]
    25.02.2016: 2,6 kW/P, netmetering mit Vergütung [Niederlande]

  • Hehe, dachte mir schon fast, dass das ein LCD-Test ist wie beim Auto-Start. :-)
    Noch ne andere (etwas kleinkarierte) Frage: Laut Anzeige im Portal habe ich in den ersten 7 Tagen 219 Wh eingespeist - dabei habe ich (noch) gar keine PV-Anlage. :lol: Wie kann so was denn sein? Messungenauigkeit?

    9,93 kWp Aleo (180° Süd, 40° Neigung) mit 13 kWh E3/DC-Speicher S10 E PRO

  • Bei mir ist es nun auch passiert. Zähler sind gesetzt. Das Portal, denke ich, wird in den nächsten Tagen folgen.


    Zur Info:
    Wir haben MK7 bei NetzeBW, daher 4 Zahler


    Danke an ComMetering[Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20181031/b19e11b9938b9efc93539e2c8781c5cf.jpg][Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20181031/732be58ce15332260bfaec68ed0ab0ac.jpg]


    Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk

  • Meine Zähler wurde nun auch getauscht (Oktober). Funktioniert soweit alles einwandfrei. mal sehen wann ich die erste Zahlung von NetzeBW erhalte...

    9,92 kWp, 32x IBC MonoSol 310, SMA STP9000TL-20 Süd (08.2018)

  • Zitat von i-moove

    Bei mir ist es nun auch passiert. Zähler sind gesetzt....


    Hallo i-moove,


    kurze Rückfrage: sehe ich richtig, daß das Kommunikationsmodul "Meteorit" oberhalb vom eHz-Zähler im RfZ eingebaut worden ist?


    Kannst du die Verkabelung in Richtung EDV-Netzwerk im Feld nebendran kurz erläutern?


    Danke dir.


    Gruß,
    agerhard

  • ComMetering : kurze Frage bzgl. alternativem Erzeugungszähler. Da ich die erste Anlage <7 kWp anschließen werde, habe ich keine Verpflichtung einen "offziell erforderlichen" Erzeugungszähler zu installieren.


    Kann ich meine Erzeugungsdaten dennoch bei euch in der Visualisierung abbilden? Z.B. einen eigenen SDM630 ModBus installiieren und von euch zusätzlich am Kommunikationsmodul "Meteorit" anschließen lassen, der neben dem Zweirichtungszähler dann ebenfalls seine Daten zu euch sendet?


    Gruß,
    agerhard

  • Hi, das Modul ist so angeschlossen, wie Du es geschrieben hast.


    Zum switch:
    Er ist über den nicht sichtbaren LAN Port mit meiner Fritzbox verbunden (ich verteile vom Keller aus in die Stockwerke)


    An den sichtbaren Ports ist folgendes angeschlossen:


    - Fronius WR
    - Heizungssteuerung
    - Kommunikationsmodul ComMetering


    Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk