Opel positioniert sich neu als Elektromarke, genial!

  • Zitat von mgmuer

    Aus einer 0815 Marke wird ein Aushängeschild. Genialer Schachzug. Das könnte aufgehen....
    "Opel könnte nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern zum reinen Hersteller von Elektroautos werden".
    http://www.faz.net/aktuell/wir…arke-werden-15191695.html


    Opel hat ständig in die falsche Richtung entwickelt und rote Zahlen geschrieben.


    Die Modellpalette lässt kein Konzept erkennen:


    Adam, Ampera-E, Astra, Astra Limousine, Corsa, Crossland-X, Cascada, Grandland x, GTC, Insignia, Karl, Mokka-X, Zafira, Combo.


    Es wird höchste Zeit, dass bei Opel mal aufgeräumt wird.

    joule


    Netzparallele Eigenverbrauchsanlage - 1,3 kWp angemeldet, ohne EEG
    10 x 130 Wp München Solar Mono - SunnyBoy 1.5
    2 kWh Batteriespeicher - 7-stufiger Lader - 1700 W Batterie-WR
    EV-Optimierung per Smappee


    Meine Anlage

  • Na, dann haben sie ja einen super Start hingelegt mit 80 Ampera-e für ganz Deutschland und nur im Leasing und ohne Kauf-Option nach dem Leasing. :mrgreen:

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Opel stand früher häufig für die günstige zweckmäßige Alternative. Wenn sie dieses Motto bei E-Mobilen oder Plugin-Hybriden verwirklichen, sehe ich eine Chance. Ein Caravan bzw. Familienvan 80km elektrisch mit AHK, simpel aufgebaut zum Beispiel als serieller Hybride... das wäre schnell und kostengünstig möglich.... und sowat jüttet noch nich.

    Carport PV-Anlage in NRW:
    PV-EEG-Netz: 8 kWp = 40 (4 x 10) x Suntech Pluto 200/ADE DN 8.5° - 2 x Power One PVI 3.6 OutD-S - Azimut -35°
    PV-Insel / USV : ca. 3,5 kWp DN 70°-83° - PIP 3024 GK -Tristar TS45 - Victron Multiplus 3000 - 24V C5 1040 Ah PZV

    Wärmepumpe: Geisha, E-Auto: demnächst

  • PSA sagt ja unmissverständlich, dass sie nicht vorhaben, die Unterfinanzierung der F&E zu beenden oder gar massiv in neuen Modelle und Plattformen investieren zu wollen.


    Und die Arroganz des PSA Konzern ist kaum noch zu überbieten, aber anders kenne ich sie ja auch nicht.


    Opel soll sich aus dem eigenen Cashflow finanzieren? Einzige Quelle (zur Zeit ja alles negativ) sind virtuelle Effekte von in der Spitze 1,7 Mrd. € p.A.


    Da kommt gar nix : bestenfalls wird Opel ein wenig effektiver Fahrzeuge des PSA Portfolio montieren und verkaufen können.


    Opel wird es 10 Jahren nicht mehr in dieser Form geben. Da würde ich sogar drauf wetten wollen.

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Eigentlich alter Wein in neuen Schläuchen:
    2008: Solarfabrikant Asbeck verblüfft mit Offerte für Opel-Werke


    Mittlerweile ist Frank Asbeck's Solarworld AG insolvent, aber die Idee hatte zweifellos er vorgebracht:
    "... Mit dem Umbau der Produktpalette würde Opel künftig insbesondere Elektro- und Hybridfahrzeuge anbieten. ..."


    Gut dass die Idee in den Hinterköpfen von PSA-Managern verblieben ist.


    Wenn PSA/Opel jetzt bei Solarworld einsteigen würde, kommt nach 10 Jahren sogar zusammen bei anderen Herstellern schon zusammen gehört:
    Elektroauto mit PV-Panels wie von Sono Motors, Add-On E-PV-Carport wie bei Solarwatt / BMW, Add-On V2G wie beim neuen Leaf, ...

    10kWp + Offgrid 140Wp
    Brauchwasser-Wärmepumpe Ariston Nuos 80, Heizungswärmepumpe Panasonic Aquarea 5kWth,
    aWATTar (.de) variabler Strompreis (hourlyCAP)
    Kia Soul EV

  • Zitat von joule


    Opel hat ständig in die falsche Richtung entwickelt und rote Zahlen geschrieben.


    Ich denke das lässt sich aufgrund des engen Verbunds (Entwicklungszentren) nicht wirklich genau beurteilen.


    Zitat von joule


    Die Modellpalette lässt kein Konzept erkennen:


    Adam, Ampera-E, Astra, Astra Limousine, Corsa, Crossland-X, Cascada, Grandland x, GTC, Insignia, Karl, Mokka-X, Zafira, Combo.


    Es wird höchste Zeit, dass bei Opel mal aufgeräumt wird.


    Was fehlt OPEL - Beispiele wären interessant.


    Ich denke sie sind recht gut aufgestellt. Der Karl ist einer der wenigen optisch gelungenen Kleinwagen. Insgesamt passt die Formensprache bei Opel mittlerweile. Mit dem Mokka hatte Opel den richtigen Riecher zum richtigen Zeitpunkt. Der 2018er Corsa wird sicher auch wieder ein Erfolg werden. Außer im oberen Preisbereich läuft es bei Opel und das macht (leider) viel vom "Ruf" aus. Aber den neuen Insignia (2017) finde ich durchaus gelungen. Vor allem im Innenraum viel aufgeräumter als so mancher Mitbewerber. Ich würde Opel, wenn es kein BMW werden soll ;), jedenfalls dutzenden anderen Marken vorziehen. Elektrisch sehe ich mittlerweile für Opel bzw. PSA keine Probleme mehr. Wieso? In Sachen Motoren/Antriebe war PSA schon immer recht gut aufgestellt, zum anderen wird es künftig kein Problem sein einfach ins Bosch, Conti etc. Regal zu greifen (Antriebseinheit "E-Achse"). So wird man man schnell dabei sein - wenn man nur will.

    Einmal editiert, zuletzt von Buck Rogers ()

  • Zitat von PV-Berlin


    Opel wird es 10 Jahren nicht mehr in dieser Form geben. Da würde ich sogar drauf wetten wollen.


    Statt hier groß rumzutönen, solltest du erstmal zu deinem Wort stehen und deine Wettschulden bezahlen! Zitat vom 10.9.17:


    Zitat von PV-Berlin

    Die kommende Woche hast du deinen Gewinn und damit ist die Geschichte für mich zu ende.


    Und komm bloß nicht mit der Ausrede, dass die Wette erst am 30.9. endet! Dann hättest du den Text nämlich besser nicht geschrieben... :roll:

  • Zitat von Seevetaler

    Statt hier groß rumzutönen, solltest du erstmal zu deinem Wort stehen und deine Wettschulden bezahlen! Zitat vom 10.9.17:


    Und komm bloß nicht mit der Ausrede, dass die Wette erst am 30.9. endet! Dann hättest du den Text nämlich besser nicht geschreiben... :roll:


    Seevetaler : Es sind immer noch drei Wette auf Deiner Seite offen, die Du nur annehmen musst. Wenn Du selbst schon nicht zu Deinem Wort in Deiner Signatur stehen kannst: Von daher solltest du der letzte sein der hier einen auf dicke Hose machen sollte. :lol:

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    Twitter & Sonnenertrag


    L:70
    D:4
    T:1
    GroßMeisterLusche