Sion - elektroauto startup - direkteinspeisung

  • Es ist nicht allen Leuten bewusst, das es bei diesen Anlageformen keine Einlagensicherung wie auf einem Bankkonto besteht. Es haben schon viele Leute Geld auf diese und ähnliche Weise Geld angelegt, auf das sie eigentlich nicht verzichten konnten und dann alles verloren. Dessen muss man sich bewusst sein, wenn man hier investiert. Den Zinssatz empfinde ich für das Risiko auch etwas gering.

  • Definitiv... So nen Zinssatz kriegt man vielleicht von Firmen die Umsatz & Gewinn machen. Wäre Sono-Motors gerated müsste auf dem Coupon wohl das 2-3fache stehen. Da legt man sich besser die 5,3%-Teslaanleihe ins Depot, zumal die zum jetzigen Kurs auch noch >7% abwirft. Und dazu ist die handelbar und eben nicht nachrangig...


    Falls man das Geld über hat und auf Risiko&Gewinn pfeift, kann man die gute Sache aber natürlich trotzdem unterstützen. :wink:

    9.5kWp, Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protect SW250 & Samil Power SolarLake 8500TL-PM (70% hart),... ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)

  • Zitat


    4. Das bezieht sich nicht auf das aktuelle Crowdfunding. Deine Infos stammen aus 2017!
    5. Zahlen des Jahresabschluß 2017 (ja, es gibt ihn tatsächlich :lol: ) sind auf Anfrage erhältlich :wink: Sono ist somit offensichtlich von der Veröffentlichungspflicht ausgenommen. Kannst es ja mal anfordern und hier kurz präsentieren. :wink


    Wenn jemand hier schreibt, das es eine Anleihe geben soll, dann suche ich nach einer Anleihe und kein Growdfundig.


    Die Sono Motor GmbH kann nur auf ihrer eigenen hp, die Zahlen veröffentlichen und kommt so der Veröffentlichungspflicht nach. Auf Nachfrage ist wieder mal typisch! Dies ist nicht im Sinne der diesbezüglichen Verordnungen zu Kapitalgesellschaften.


    Ich finde auch nix auf der hp zu den beiden 300,-- € UG Gründungen. Ich kann da nur am Namen vermuten, dass die eine als Kapitalsammelstelle fungieren soll (Name) .


    Ich warte immer noch auf den Namen der Investoren und deren Einlagen! Dies hat er ja noch mal in seiner Schwafelei über Büromaterial & etc. erwähnt. Wie immer schwammig und ohne überprüfbare Fakten.


    Erde an Fans:
    Wenn jemand das beste von euch haben möchte, ist Transparenz unabdingbar, oder lauscht ihr lieber nur Märchen?

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Update und Auszug aus dem Newsletter:


    in den letzten Wochen ist hier hinter den Kulissen wahnsinnig viel passiert. Unser Development Team hat gleich mehrere Entwicklungsmeilensteine erfolgreich abgeschlossen. Das bringt Neuigkeiten mit sich, die wir gerne mit euch teilen möchten.


    Continental – ein weiterer Partner für die Serienproduktion wurde nominiert


    Wir können euch heute offiziell verkünden: Continental, der zweitgrößte Automobilzulieferer weltweit, wird die elektrische Antriebseinheit für den Sion bauen, die den Motor, die Leistungselektronik und das Getriebe in einem kompakten System vereint. Als Übernahmeteil kann der Antrieb mit geringem Entwicklungsaufwand in den Sion integriert werden. Mit Continental haben wir einen erfahrenen Partner gewonnen, dessen Name weltweit für herausragende Qualität steht. Herausragend sind auch die Eigenschaften der Antriebseinheit, die die bisherigen Werte unseres Prototypen in vielerlei Hinsicht übertreffen: der E-Motor des Serienfahrzeugs kommt mit einem höheren Drehmoment (290 Nm) daher, hat deutlich mehr Pferdestärken (163 PS) und liefert eine verbesserte Spitzenleistung (120 kW). Wir können es kaum erwarten, dieses Fahrgefühl nächstes Jahr in unserem Sion zu erleben.


    Mit der Entscheidung für die Antriebseinheit von Continental steht nun auch fest: der Sion bekommt einen Frontantrieb. Dies hat unter anderem positive Auswirkungen auf die Effizienz und die Rekuperation.
    Wenn du jetzt neugierig auf mehr Details geworden bist, solltest du einen Blick in unseren neusten Vlog werfen. Neben vielen Infos zu unserer Antriebseinheit, geben unsere Gründer Laurin und Jona Updates zur Batterie des Sion.
    Film ab!


    Infos zur Batterie


    In den letzten Wochen und Monaten haben wir uns sehr intensiv mit der Entwicklung unserer Batterie beschäftigt und zusammen mit unserem Partner ElringKlinger einen signifikanten Meilenstein erreicht. Es steht nun fest, dass die Batterie des Sion eine Kapazität von 35 kWh bekommen wird. Wir haben uns für eine besonders zukunftsfähige Batterietechnologie mit 51Ah-PHEV-II-Zellen entschieden, die sich durch die mit Abstand beste Energiedichte auszeichnet, die bislang im Markt verfügbar ist. Die Batterie ist dadurch kompakter und gleichzeitig leichter als vergleichbare Modelle. Worüber wir uns besonders freuen: der Kobaltgehalt in der Zellchemie ist deutlich geringer als bisher üblich. Das verringert die Abhängigkeit von einem wichtigen Rohstoff und reduziert mögliche Umweltschäden. Dies ist ein Schritt in die richtige Richtung; für die Elektromobilität und damit für uns alle.
    Eine weitere positive Nachricht ist, dass wir zur Absicherung der Serie langfristige Lieferverträge abgeschlossen haben. So haben wir sichergestellt, dass auch in Zeiten großer Nachfrage immer ausreichende Kapazitäten zur Verfügung stehen.


    Nachdem die Spezifikationen der Batterie feststehen, können wir jetzt mit größerer Sicherheit über unsere Preisannahme sprechen. 2016 gingen alle seriösen Prognosen zu Batteriepreisen von unter 100 € / kWh für das Jahr 2020 aus. Ausgehend von auf diesen Prognosen, haben wir den Preis für die Batterie damals initial auf rund 4.000 € geschätzt.


    Seitdem hat sich die Situation jedoch radikal verändert: Abgasmanipulationen, Diesel-Fahrverbote und Klimaveränderungen haben den Druck auf Politik und Automobilhersteller enorm erhöht, die Elektromobilität breit auszubauen. Das führt zu einer steigenden Nachfrage auf dem EV-Markt und auch dazu, dass der Zellpreis bisher nicht so stark gefallen ist, wie ursprünglich erwartet. Aus diesem Grund passen wir unsere Erwartung zum Batteriepreis des Sion auf 9.500 Euro an. Das ist sicher keine einfache Neuigkeit für euch und uns fällt es auch nicht gerade leicht, diese mit euch zu teilen. Umso wichtiger ist es uns, euch die Gelegenheit zu geben, persönlich und offen mit uns über dieses Thema zu sprechen. Deshalb wird es heute Abend (22. November um 18:00 Uhr) dazu live auf unserer Facebookseite eine Fragerunde geben, in der wir euch die Hintergründe und Details genauer erklären. Wir freuen uns auf euch und eure Fragen!
    Schöne Grüße aus München

  • MUAHAHAUHUHUAHAHA!!!!


    Hallo Jungs und Mädel! Na, wieder zurück auf dem Boden der Realität? :mrgreen:


    Und die wachsweiche Marketingspindocausrede gleich wieder im altbekannten Gequatsche dazu!
    :twisted:
    Sauber!


    Was mach ich nu mit all dem Bier das ich mit dieser Bekantmachung gewonnen habe? Dürften mittlerweile gut 6 Kisten sein... in meinem Umfeld sind (oder jetzt wohl eher waren...) einige die auf ein Spottbilliges MegaEV spekuliert haben...:mrgreen: :mrgreen:

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symio 7.0.3M O/W 39°
    4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symio Hybrid 4.0-3 s O 39°
    20,18m²/135VR SunExtreme HD SteamBack an 1500L W 39°
    Seit 05/16 Twizy, 2016er Zoe ZE20, Hyundai Kona 64 bestellt - warten bis 01/20

  • Wenn ich mich recht erinnere, zeigt sein Avatar ein FS Modul (Zellen Brand) . Es gibt einfach Menschen , die jede Chance im Leben nutzen müssen!

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • glaubst du wirklich an diese Durchhalteparolen? Glaubst du ernsthaft, dass noch eine Chance auf rollout besteht?

    Selbst Unternehmen mit mehr Background und geringeren Ansprüchen (e.go) haben Probleme, auf die Straße zu kommen und .. sion ?

    Ich hab 500€ Investiert. Für ein bisschen Hoffnung auf eine bessere Zukunft kann man das schon mal Springen lassen. :)