SHM 2.0 und Edimax. Wie nutzen bzw einstellen?

  • ok danke bei der leistungsangabe muss ich da die Durchschnitts leistung angeben oder die max. Zb. Bei der max leistung wenn die heizung von der Wama. Kommt 2200w oder nicht ?

  • Ich frage mich gerade, für welche Zwecke der Schalter die manuell eingegebene maximale Leistung verwendet und für welche die empirisch gemessene.


    Darf ich davon ausgehen, dass die Steuerung der Schaltung rein über die maximale Leistung geht, d.h. wenn ich 500 W eingebe und ihm sage, er darf nur anschalten bei 100% PV-Energie, dann geht er erst an, wenn 500 W PV-Energie frei sind und nicht etwa schon früher, weil er in der Vergangenheit gelernt hat, dass das Gerät im Schnitt nur 100 W braucht?


    Umgekehrt beim Ausschalten wird es noch spannender, denn da hat er ja Ist-Daten. Wenn der Verbraucher schon länger als die Mindestlaufzeit rennt und der obige Max 500 W Verbraucher aktuell 120 W verbraucht und noch 200 W von der PV-Anlage kommen (bei Vorgabe: nur einschalten bei 100% PV-Verfügbarkeit), bleibt er dann an (weil 120<200) oder geht er aus (weil 500>120)?

  • habt ihr eine bessere Idee? Meint ihr es könnte klappen? Habe ich die Programmierung und Funktion korrekt verstanden?

    Bei Leistungsaufnahme natürlich die in der Wallbox eingestellte Ladeleistung eingeben.


    minim. Ein- und Ausschaltzeiten deutlich länger einstellen, das tut der Batterie sonst sicher nicht gut, dafür dann im Winter und bei schlechteren Wetterlagen lieber den nötigen PV-Anteil niedriger ansetzen.


    Schaltzeiten würde ich auf den Tag einschränken, nicht dass nacher doch öfter über BYD HV 10.2 geladen wird.

  • Die Anlage ist von 2019. Wo stelle ich denn die Eigenverbrauchsvergütung ein?

    --> Anlageneigenschaften --> Parameter

    Danke. War bereits auf 0 Euro voreingestellt.

    Ich teste jetzt mal weiter mit den Einstellungen die Matthias_Roeschinger vorgeschlagen hat.


    Die Option "lernbare Leistungsaufnahme" hatte ich nie verändert. "Lernt" die Steckdose auch weiterhin dazu wenn ich nur die Wochentage, Leistung des Verbrauchers und "kann" oder "muss laufen" ändere?


    LG

  • Die Option "lernbare Leistungsaufnahme" hatte ich nie verändert. "Lernt" die Steckdose auch weiterhin dazu wenn ich nur die Wochentage, Leistung des Verbrauchers und "kann" oder "muss laufen" ändere?

    ja, kann aber dauern und bei Verstellungen, je nach Größe, auch wieder neu nötig sein.