Falsche Werte für IDC und PDC mit Steca 3203

  • Ich habe einen Solarlog 500 (Firmware 3.5.3-87) und einen Steca 3203.
    Soweit funktioniert das Ganze auch, nur die Werte für PDC und IDC sind total falsch (IDC zwischen 50 und 150A).
    Ich hatte zwar im Changelog bei Solarlog gelesen, dass da wohl bei den Steca 03er Modellen kein PDC übermittelt wird und dies daher errechnet wird, aber das erklärt ja nicht die total falschen IDC Werte...
    Hat da jemand ähnliche Erfahrungen oder kann mir einen Tipp geben, wie ich den Fehler beheben kann?

  • Hallo,


    wo siehst du das?


    Der Soarlog hat nix auf die Homepage übertragen,
    das letzte mal am 27.01.2017...


    Bei mir geht es mit der FW 3.5.3-87


    Siehe hier:
    http://www.solarlog-home.de/heckmann/Eigenverbrauch/


    Frage:
    Welche FW ist auf dem Steca drauf?
    Was zeigt der Steca im Web-Interface für Werte an?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hi Uwe,
    ich habe mittlerweile Sieglog auf einem eigenen Webserver laufen. Schicke dir die Daten per PN.
    Das mit der falschen Leistung sehe ich zum einen direkt auf dem Display des Solarlog und dann eben auf meiner Sieglog Seite. Ich dachte zuerst es sei ein Fehler auf der Homepage, aber wie gesagt die Werte direkt auf dem Display des Solarlog sind genauso daneben. Ich dachte auch an eine falsche Belegung der RS485 oder die fehlende Terminierung, aber die restlichen Daten sind ja stimmig...
    Hier die Firmware Versionen des Steca:
    Name Version
    HMI BFAPI 2.5.4
    HMI FBL 1.2.6
    HMI APP 1.33.0
    HMI PAR default 2.0.2
    HMI OEM SG3203 1.0.4
    PU BFAPI 2.5.3
    PU FBL 2.5.0
    PU APP 1.6.0
    PU PAR default 0.0.0
    PU OEM 3200W-IP21-15A 2.0.2
    ENS1 BFAPI 2.5.3
    ENS1 FBL 1.5.0
    ENS1 APP 1.0.0
    ENS1 PAR default 1.0.1
    ENS1 BRAM default 1.0.0
    ENS2 BFAPI 2.5.3
    ENS2 FBL 1.5.0
    ENS2 APP 1.0.0
    ENS2 PAR default 1.0.1
    ENS2 BRAM default 1.0.0

  • Hallo,


    mache mal am Steca die neuste FW drauf.


    https://www.photovoltaikforum.…eue-features-t116459.html


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo,


    Gut das es jetzt geht...


    Nicht vergessen den 3203 bei Steca zuregistrieren wegen der Garantie.


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Vielen Dank für den Hinweis, werde ich gleich noch machen...
    Sag mal was hast du beim Steca für einen PAC Korrekturfaktor im Solarlog eingestellt?
    Ich hatte bei den Mastervolt immer 1002 und damit hatten Zähler und Solarlog Werte ziemlich gut gestimmt.
    Jetzt mit dem Steca und dem Mastervolt gemischt zeigt mir der Solarlog am Tagesende deutlich höhere Werte als der Stromzähler. (Beispiel gestern SL 23,45 - Zähler 22,5, Vorgestern SL 23,53 - Zähler 22,8)