IRTFS Umbra Sonnenblende

  • das ist ein Rahmen aus Blechteilen in den du ein oder mehrer PV Module einlegen kannst.
    damit hast du als Betreiber den "schwarzen Peter" was die Sache mit der Überkopfverglasung betrifft.
    in der Montageanleitung ist weder für einen Wechselrichter noch für die Verkabelung etwas vorgesehen, also am besten Module mit Überkopfzulassung und kabelloser Stromübertragung verwenden.
    Oder das Ganze nur als Designelement sehen und die Modulanschlußkabel einfach abzwicken.

  • Das mit der Überkopfverglasung ist klar.
    Alternativ kann man ja auch auf der Unterseite eine Platte anbringen.


    Kabeldurchführung ist doch auf Seite 11 gezeigt, und Wechselrichter auf Seite 16?!


    Bei mit brennt die Sonne auf die große Terassentür im Westen.
    Da wär das Ding ideal, Sonnenschutz, Regenschutz, Strom.
    Entweder würde ich unten eine opake Platte mit LEDs auf der Innenseite anbringen, oder bifaciale Module einlegen.

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • Optisch muss das aber echt passen. Ich kann mir das nicht so Recht vorstellen... Das sieht so hingebastelt aus...


    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk

  • Meinst du optisch was die Qualität angeht, oder zum Haus?
    Meine Fenster und Raffstoren sind beide in RAL 7016 und alles recht eckig und "klar" gehalten.
    Daher würde es bei mir ganz gut passen.

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • Wir haben ral7012(basaltgrau) 7016 müsste Richtung Anthrazit gehen...


    Für mich sieht das einfach angebastelt aus, auch wenn es farblich passen würde...
    Und baulich bitte beachten, du hast sicherlich ne Wärmedämmung.
    Ist eine Wärmebrückenfreie Befestigung möglich?
    Trägt die Halterung die Last, ohne auf die Dämmung einzuwirken?
    Wie wird ein eindringen von schlagregen an den schraublöchern verhindert?.
    Wie sieht es mit der hagelfestigkeit aus...?
    Wie sind die windlasten von dem Teil? Liegt ihr am Ortsrand mit stärkeren Winden, oder im ruhigeren Ortskern......


    Das sind fragen die mir alle aufs erste in den Kopf kommen...


    Vorher würde ich mir ne PV Terassenüberdachung bauen, oder ein schickes Sonnensegel,...
    Für das Geld was eine solche PV spezialanfertigung wahrscheinlich kostet kann man sich auch ein schickes einrollbares Sonnensegel kaufen.. das hat den Vorteil dass auch ein Gartentisch darunter Platz findet ;-)


    P.s. ein einrollbares Sonnensegel für knapp 45qm terasse mit Montage hätten bei uns Anfang des Jahres knapp 3.000 € gekostet.(mit Edelstahl Stangen im Garten, Halterungen an der Wand, edelstahlseil, ....)
    Was kostet eine solche Überdachung mit drei, vier Modulen...?


    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk

  • Hi,


    richtig 7016 ist anthrazit.
    Die Aussenwand ist Porenbeton.


    Ich glaub ich bin jetzt alle Überdachungsmöglichkeiten durch.
    - Die feste PV-Terassenüberdachung nimmt mir im Winter das Licht im Wohnraum und grundsätzlich den Ausblick ins Grün. (Gelände steigt nach meinem Grundstück an) am Abend würde die dann niedrig stehende Sonne trotzdem auf den Gartentisch brutzeln.
    -> Markise: Nachtteil mit der Sonne am Abend bleibt (außer der der Deluxe Ausführung als Pergolamarkise)
    -> Sonnensegel: Ausblick


    -> Idee mit der Sonnenblende in Kombination mit Ampelschirm


    Zum Preis von dem Teil habe ich bisher leider nichts gefunden.

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • na dann - los!
    besorg dir das Ding, montiers über deine Terrasse, und berichte uns dann wie es geklappt hat.
    Am Besten mit Fotos, oder mit Montagevideo.
    Stromanschluß musst du dir halt vorher noch überlegen.

  • Stromanschluss sollte auch kein Problem sein. Hab damals ein Kabel für eine Markise (vom Verteiler, da KNX) rauslegen lassen. Müsste natürlich getauscht werden.
    Für Besfestigung und Wind-/Schneelast werde ich vorher meinen Statiker um Grünen Licht bitten.
    Einzig der Preis ist die große Frage.

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • Beim Ampelschirm bitte nicht sparen.... Wir haben zweimal gekauft.... Entweder Mittelklasse (paramondo parapend) für knapp 300€ oder dann erst die sehr guten Marken (May, glatz, ...) Preis ab 500/600€ aufwärts...
    Das macht sich bereits bei der zusätzlichen verstrebung bei den Ampelschirmen bemerkbar(Windstabiler) und geht über die wesentlich massiveren aluprofile/stahlprofile weiter usw.....


    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk