Tesla Model Y

  • Zitat von PV-Berlin


    Und noch ein Punkt! Wo konnte wer und wann mehr Geld machen, als in dem Teil des Forums?


    Ach darum geht es - um den schnöden Mammon.....


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F

  • Zitat von roox

    Ich habe das schon vor Jahren moniert und nach und nach resigniert.
    https://www.photovoltaikforum.…voltaikforum--t96065.html


    Zu PV ist das meiste gesagt, der Mobilbereich dagegen ist noch ausbaufähig. Jeden Tag eine Straftat :wink:
    Eine neue Schiene, z.B. ein Beziehungstread würde die Trafik enorm steigern und den Obermod. freuen.
    Wer ist der Erste?


    Eine Frage noch.. Wer hat den Faden gestartet?

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Auto, Auto, Auto - und ich dachte, ich bin hier im PV-Forum :roll:


    Gruß
    MBiker_Surfer


    Was wunderst du dich, dass in diesem Unterforum 'E-Mobilität" über Autos gepostet wird?
    Das ist ja fast so, als wunderst du dich im Unterforum " Inselanlagen" darüber,
    das User über Inselanlagen diskutieren. :wink:
    PV-Forum ja, denn Autos können über PV geladen werden, wenn sie den richtigen Antrieb haben.
    Und ich lese hier vorallem, was mich auch interessiert und beschäftigt,
    z.B. das Unterforum Betriebsführung gehört nicht dazu,
    daher wähle ich es eher selten an.
    So entscheide ich selber darüber, was ich lese und was eben nicht :wink: .

    PV Anlagen: 26,96 KWp


    Smart ed


    GJK: 36; D: 2

  • Wer 300 bis 600 GWp PV in D. haben möchte, der muss Heute beginnen den Weg zu bereiten, die komplette Mobilität und den Transport auf Strom umzustellen.


    Es macht unglaublich Sinn, den 'gewaltigen' Stromverbrauch in seinem Haus (5.000 bis 10.000 kWh) über die PV Anlage darstellen zu wollen, aber gleichzeitig (20.000 km p.A. * 7 Liter Diesel = 15.400 kWh) das Auto zu vergessen und die Wärme (100 kWh je m2 und Jahr * 220= 22.000 kWh)


    *Werte aus dem Mittel in D. genommen.


    Martin du und ich habe sicher ein fettes Guthaben an EE Strom auf dem Konto, aber 99% in D. eben halt nicht.


    Ziel ist ja 2050 100% EE Strom, das ist nicht mehr allzu lang hin. *okay, wir sind dann schon Moos, aber dies ist unerheblich, zumindest für mich. 8)

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010